ISDN-Router -> Konfigurationsproblem

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von kool, 06.12.2003.

  1. kool

    kool Thread Starter

    Ich versuche grade meinen neuen Router D-Link DI-304 zu konfigurieren.

    Über 192.168.0.1 im Browser eingegeben,kann ich mich auf dem Router einloggen.Dann ist aber mit Safari auch schon Schluss.
    Der IE zeigt alles korrekt an.Leider akzeptiert der Router meine Zugangsdaten nicht bzw. ich bekomme keine Internetverbindung.

    Oder liegt dass Problem bei T-Online?

    Ich kann in dem Webinterface auch nicht alle T-Online Daten eingeben.
    Und mit Telnet kenne ich mich gar nicht aus.

    MfG
     
  2. Maverik

    Maverik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    15.06.2003
    Ich bin bei so einen Router auch schon mal drauf reingefallen.
    Bei meinen brauchte ich das nicht aber bei den schon: Beim Benutzer kommt die Kombi aus "Benutzerkennung" "Mitbenutzernummer" und "T-Onlinenummer" ( ich hoffe das war jetzt aus dem kopf richtig rum) und dann noch @t-online.de am Ende.

    Schau mal ob das bei Dir auch so ist.
     
  3. kool

    kool Thread Starter

    Ich hab jetzt einfach ´nen by-Call Provider eingetragen,und jetzt geht´s.

    MfG
     
  4. geber

    geber unregistriert

    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2003
    ...

    Hi,
    --
    T-Online-Benutzername: [Anschlusskennung][T-Online-Nr.][#0001]@t-online.de
    --
    hatte ein ähnliches Problem mit einem Zyxel DSL-Router, dort hatte ich zusätzlich die Möglichkeit via Telnet die Daten einzugeben, da das Webinterface für den Benutzernamen nicht aussreichend Platz im Formalar bot. Ein Firmwareupdate hat später den Bug behoben.


    mfg .:.geber.:.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen