ISDN-Konfiguration Probleme

  1. Macuser30

    Macuser30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.261
    Zustimmungen:
    20
    Hallo,

    irgendwie habe ich momentan den Plan für eine ISDN-Kabelverlegung fast aufgegeben. Ich habe aufgrund des defekten NTBA eine Arcor-Starterbox im Keller. Dort sollen die Kabel in zwei Haushalte gehen. Die Starterbox hat 2 analoge und 2 ISDN-Ausgänge.
    In den einen Haushalt soll eine Telefonnummer mit einer analogenLeitung gehen, in den anderen Haushalt ebenfalls eine analoge Leitung. In den zweiten Haushalt habe ich eine ISDN-Leitung für ein Telefon verlegt, eine zweite ISDN-Leitung soll in das Arbeitszimmer an einen Speedport w700v geklemmt werden...d.h. die Leitung soll noch mal aufgesplittet werden (FAX+Telefon). Geht das, oder ist das zuviel des Guten. Hinter dem ISDN-Ausgang an der Arcor-Starterbox habe ich bereits mal eine ISDN-Weiche geklemmt...zwei Leitungen dran gehangen nichts geht mehr?

    Gibts hier Fachleute, die sich auskennen?


    Eine andere Variante wäre vielleicht: ISDN in eine Eumex mit 4 analogen Ausgängen - Telefonleitungen verlegen
    Eine unabhängige Telefonleitung geht in das Arbeitszimmer zwecks Fax und Telefon?
     
  2. ylf

    ylf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2006
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    87
    ISDN ist ein Bussystem, daß mußt du nicht aufsplitten. Außer, du gehst vom NTBA (Starterbox) in zwei verschiedene Richtungen. Das geht aber auch. Da ist dann die richtige Terminierung zu beachten. Schau mal in die Anleitung zur Starterbox, da sind ein paar Schaltungs und Konfigurationsbeispiele dabei.
    Was ist der Speedport w700v? Ein ISDN-Router?
    Ist dein Fax analog oder ISDN?
    Kannst du mal eine Skizze machen, wo welche Geräte stehen und was für einen Anschluß die brauchen (ISDN/analog)?

    bye, ylf
     
  3. Macuser30

    Macuser30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.261
    Zustimmungen:
    20
    Ich habe heute mit einem Telekomtechniker aus meiner Bekanntschaft gesprochen, das Beste ist wirklich eine TK mit vier analogen Anschlüssen zu kaufen und TAE-Dosen in die Zimmer zu legen...meine vielen ISDN-Kabel kann ich sogar noch dafür benutzen, Stecker abschneiden und 2 gleichfarbige Kabel anklemmen.
    Für das Faxen lasse ich ein ISDN-Kabel zum Speedport W700V gehen...der hat noch einen Analog-Konverter, dann kann ich direkt mit meinem G4 ran.
    Welche einfach unkomplizierte Telefonanlage mit vier Ausgängen könnt ihr empfehlen? Nicht zu teuer, die Kabel muss man aber anklemmen können, da ich nicht mit TAE-Steckern herumfummeln will?

    Gruß macuser30
     
Die Seite wird geladen...