Irgendwie bin ich enttäuscht / MacBook Core2Duo

  1. donkekis

    donkekis Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    heyho,

    ich habe jetzt seit knapp 3 -4 Wochen mein Macbook mit 2ghz, 1Gb. Ich bin geswitcht weil ich was zum arbeiten haben wollte, was richtiges halt. Hauptsächlich um mit Logic Express und ähnlichen Sachen zu arbeiten. Viele haben daraufhin gesagt, hol dir einen Apple.

    Ich bin nicht unbedingt unglücklich aber , ich weiß nicht , ich hatte mir ehrlich gesagt etwas mehr erhofft Leistungsmäßig. Er bremst ein bisschen finde ich.
    Zum beispiel, wenn man ihn grad eingeschaltet hat und auf die Festplatte klickt, dann dauerts schon etwas am Anfang bis er reagiert. Mir hat jemand gesagt, das würde an den Core 2 Prozessoren liegen, is da was dran?

    Manchmal klebt meine Maus auf irgendwas fest und zieht oder markiert dann alles. Liegts an der Maus? Die is Kabellos.

    Bis jetzt gabs keine größeren Fehlermeldungen, kleinigkeiten die sich mit einem Neustart des jeweiligen Programms beheben ließen, aber irgendwie, weiß nicht , ich hab halt echt eine Maschine erwartet.

    Liegts vllt an der Software? Hab ich mir einen Virus geholt, oder wurds Fehlerhaft geliefert?
     
  2. over

    over MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    ne bei mir ists ungefähr genauso (+reperaturen)
     
  3. donkekis

    donkekis Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hast du deins schon mal eingeschickt oder wie darf ich reparatur verstehen
     
  4. Killabee24

    Killabee24 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    24
    Wenn Du willst können wir ja tauschen (MBP CD) ;)
     
  5. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    virus kannste schonmal ausschließen, gibts nicht.
    ansonsten kann ich nicht viel dazu sagen, sowas ist halt auch subjektiv. mein imac (siehe sig.) geht ab wie die angst.
     
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Es gibt Programme die laufen noch nicht native mit den Intel Prozessoren, daher die Geschwindigkeitseinbußen.

    Und Viren gibt es nicht!!!!!!!!
     
  7. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    18.798
    Zustimmungen:
    2.216
    SPEICHER ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch noch mehr Speicher!

    2GB Rulez
     
  8. over

    over MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    ja nach 2monaten 3wochen in der reperatur:

    und jetzt hab ich ein fiepenes und brummendes macbook
     
  9. performa

    performa MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Ich bin kein Experte, aber 1 GB scheint mir für Logic nicht sonderlich viel zu sein.
     
  10. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Wenn Dein Rechner normal läuft (nicht gerade eben erst eingeschaltet, sondern er ist wirklich betriebsbereit und lauert auf Eingaben), Du benutzt mal die Maus nicht, sondern das Trackpad - Was funktioniert dann nicht oder zu langsam?
     
Die Seite wird geladen...