1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IRC, identd, D-link DI 614+

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von tasha, 21.08.2003.

  1. tasha

    tasha Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Hallo allerseits,

    ich habe ein Problem. Weil der IRC-Server meiner Wahl es so will, habe ich versucht, den identd von Mac OS X zu aktivieren, indem ich das Kommentarzeichen in der entsprechenden Zeile entfernt habe.

    Außerdem habe ich bei meinem D-Link 614+ gemäß Anleitung auf deren Homepage den Port 113 freigeschalten.

    Leider schmeißt mich der Server immer noch raus. Kann mir da jemand einen Tipp geben, was ich verkehrt mache?

    Grüße,

    tasha
     
  2. carsten801

    carsten801 unregistriert

    Mitglied seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1
    Da du denn D-Link614+ benutzt nehme ich an, dass du per WLan mit deinem MAC hinter einem Router sitzt....
    Das du den Port 113 freigegeben hast ist ja richtig, aber du musst auch den Port 113 (der ja auf deiner WAN-IPAdresse ankommt ) auch auf deine interne LAN-IPAdresse weiterleiten.
    Es muss in deinem WebAdminInterface des DLink eine Option PortForwarding/PortMasquerading (oder so ähnlich ) geben. Dort mußt du dann den externen Port 113 auf den internen Port 113 der IpAdresse von deinem MAC weiterleiten.
    Ausserdem sollte die Firewall (die normalerweise nicht automatisch bei deinem Router aktiviert ist) den Port 113 nicht sperren.

    Dann sollte alles funktionieren.



    ABER, warum willst du den identd benutzen????

    Lies dir mal das durch.


    Gruss
    Carsten
     
  3. tasha

    tasha Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
     
  4. IceHouse

    IceHouse MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    22
     

    Hallo,

    du moechtest den identd nicht wirklich benutzen, den Mac OS X bereitstellt. Lies mal unter anderem hier http://yauw.de/irc/ident-FAQ.shtml#4.0 (mit Google gefunden durch diesen Suchstring) und besorg dir den "nullidentd". Ich habe das vor ca. 8 Monaten installiert und bin zufrieden. Ich nutze ebenfalls einen Router (Longshine LCS-883R-DSL-4F) und habe keine Probleme ins IRC zu kommen.

    Gruss
    IceHouse
     
  5. tasha

    tasha Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Hallo IceHouse,

    danke für den Tipp. Beim Entwickler von nullidentd gibts leider nur noch nen 404 :(

    Fink-Package gibt es leider auch keines.
    Ich werde es dann mal mit oidentd versuchen.
    Hast du nullidentd noch irgendwo rumliegen, falls es nicht klappen sollte?

    Grüße,

    tasha
     
  6. IceHouse

    IceHouse MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    22
     

    Hallo tasha,

    ja, ich habe das nullidentd Packet noch :)

    http://ftp.icehouse.homeunix.org:8000/nullidentd-1.0.sit (16 Kb)

    Gruss
    IceHouse
     
  7. tasha

    tasha Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Hey, super,

    dankeschön. Läuft wunderbar.

    Grüße,

    tasha
     
  8. DEFF

    DEFF MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    identd

    bin halt noch ein mac noob, aber habe doch noch eine frage zum identd problem.

    wie installiert man das? bei mir funzts irgendwie nicht, mache wohl was falsch :rolleyes:

    problem bei mir: im irc (mit snak und auch minerva) kann er nicht connecten weil identd nicht installiert ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen