iPodi m Auto - Erfahrungen?

norbi

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.01.2003
Beiträge
3.516
Hallo Leute!

Ich bin fast durch mit meiner Entscheidung, mir einen iPod zuzulegen. Hauptsächlich will ich das Teil im Auto nutzen. Hat jemand von euch konkrete Erfahrungen damit? Eine Übersicht über das erhältliche Zubehör habe ich mir schon verschafft - konkrete Erfahrungen würden mich sehr interessieren.

Vorzugsweise denke ich an drei Dinge:
- Stromversorgung des iPod über Zigarettenanzünder
- Abspielen über FM-Sender über Autoradio (scheint mir am flexibelsten zu sein)
- evtl. auch Befestigung des iPods im Auto

No.
 

Thomac

Mitglied
Registriert
26.02.2003
Beiträge
935
hallo norbi,

das ist jetzt leider keine Antwort sondern auch ne Frage... sorry. Aber mich interessiert, wie das mit dem Abspielen über FM-Sender funktioniert.
Denke nämlich auch über einen iPod im Auto nach, aber so 'ne komische Adapterkassette wollte ich mir (und dem iPod) nicht antun.

Viele Grüße
Thomas
 

Grady

Aktives Mitglied
Registriert
25.04.2003
Beiträge
2.347
Ein FM-Sender ist eine kleine Box, die auf einem eigenen Kanal den iPod zum Radiosender macht. Dabei wird die Sendeleistung bewusst sehr klein gehalten, so dass sie gerade für den gewünschten Bereich ausreicht. Nachteil ist nämlich, wenn du mit einem solchen Teil "schwarz" auf den offiziellen Frequenzbändern funkst, kann dein Nachbar an der Ampel auch die Musik hören, obwohl eigentlich ein anderer Sender gehört werden sollte. Hat man halt die falsche Frequenz erwischt. ;)

Außerhalb der Bänder zu funken ist auch keine gute Idee.
Es fragt sich bei einer solchen Lösung, wo da der Nutzen liegt? Der Sender muss auch in einer externen Box untergebracht werden und verbraucht zusätzlich Strom. Wenn der iPod eh am Bordnetz hängt, wäre das auch kein großer Unerschied mehr.


Die beste und flexibelste Lösung wäre ein Dock (wie die neuen iPods schon haben) im Auto zu integrieren und noch eine Leitung zum Radio für den Sound zu basteln und schön zu verstecken.
 

norbi

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.01.2003
Beiträge
3.516

Thomac

Mitglied
Registriert
26.02.2003
Beiträge
935
Hallo Norbi -- das Ding ist wirklich keine Schönheit

w001-2002.jpg


uahh...

Aber dieses Teil von Griffin erscheint mir sinnvoll. Bekommt man das in Deutschland?
Und was hast du dir für ein Produkt für die Stromversorgung ausgesucht?
*nachahmwill*


Gruß Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

norbi

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.01.2003
Beiträge
3.516
... und das Belkin-Teil gibt's auch im Apple-Store.

www.drbott.de hat auch eine iPod Connection Kit.

No.
 

YoEddi

Mitglied
Registriert
19.03.2003
Beiträge
924
so einen FM sender hätte ich auch gerne, nur leider sind die in deutschland nicht zugelassen......
 

otrebor

Neues Mitglied
Registriert
20.02.2003
Beiträge
23
Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht mit dem iPod Connection Kit II; Dr. Bott. Batterie laden über Zigarettenanzünder und Soundübertragung via Kassettengerät. Bisher keine Probleme (2 Monate) und Super Sound.
https://shop.dataquest.ch/WEBSHOP
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mybook

Mitglied
Registriert
01.03.2003
Beiträge
379
iPod im Auto

Es gibt weitere FM-Transmitter,auch in Deutschland legal zu nutzen.Guckst Du hier( MP3 Car Rock)
http://www.microboss.de/tex/framesettest.htm
Ein Ladekabel müßte dann noch zusätzlich ins Auto da die Ladespannung nicht vom Transmitter geliefert wird.Klangergebnis ist besser als Kassettenadapter.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

YoEddi

Mitglied
Registriert
19.03.2003
Beiträge
924
@mybook

hast du den schon selber probiert? und wenn ja funktioniert er gut und ist der einbau leicht?

cheers
 

Yoda

Aktives Mitglied
Registriert
29.08.2002
Beiträge
1.766
ich denke mir sowieso, dass es besser ist, wenn wir den Entwicklern noch ein wenig Zeit geben, denn nach einer Woche schon eine voll funktionstüchtige Dockingstation fürs Auto herauszugeben-wo sie zuvor nicht einmal wussten wie die Verbindungsstecker aussehen und welche Siignale ausgeben werden ist eher unrealistisch.

dass die Neue Dockinstation auch so hässlich aussehen wir, kann ich mir nicht ganz so vorstellen, weil beim neuen Pod die gesamten benötigten Anschlüsse auf der Unterseite sind

=> es könnte doch noch eine schöne Dockingstation werden :)
 

miX

Neues Mitglied
Registriert
10.03.2003
Beiträge
6
habe nicht so sehr gute Erfahrungen mit der Kassetten-Lösung von Dr. Bott gesammelt, mag aber an meinem Autoradio liegen.

Bin also auch an der Lösung mit "iTrip" interessiert! Gibt es überhaupt die möglichkeit das Teil in Deutschland zu bekommen, ohne in den USA über eine Kredit-Karte bestellen zu müssen und passt das Teil auch bei den neuen iPods?
 

mybook

Mitglied
Registriert
01.03.2003
Beiträge
379
microboss FM-Transmitter

klingt gut.Mit dem Einbau gab es nur insoweit Probleme das mein Zugang zur Antennenbuchse sehr eng war.Elektrischer Anschluß ist kein Problem.Anleitung ist ja unter der Adresse zu sehen.:)
 

plantagoo

Mitglied
Registriert
25.03.2003
Beiträge
447
Hi Folks,

ich habe mir vor einigen Tagen bei Griffin einen iTrip bestellt. Sobald das Teil da ist (sollte es jemals ankommen ;) ) werde ich berichten und ein paar Fotos machen.

Gruß
plant
 

norbi

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.01.2003
Beiträge
3.516
@plantagoo

Super! Zusammen mit neuem oder alten iPod?

No.
 

sesamoeffne

Mitglied
Registriert
08.12.2002
Beiträge
468
plantagoo

schade, hätte einen itrip mitbestellt. habe mich erkundigt, das porto kostet mehr als das teil wenn man es aus usa kommen läßt. hätten uns das porto teilen können.

wer möchte sich denn noch einen itrip mitbestellen? bitte hier melden, dann könnten wir eine sammelbestellung machen und dei portokosten teilen.

sesamoeffne
 

Thomac

Mitglied
Registriert
26.02.2003
Beiträge
935
Ich würde gerne mitbestellen, aber erstmal einen iPod haben...
(Die Anschaffung kommt aber sowieso früher oder später) Bin also dabei.

Gruß Thomas
 

miX

Neues Mitglied
Registriert
10.03.2003
Beiträge
6
Ich wäre bei der Bestellung auch dabei!!!!!!
 

Herr Sin

Mitglied
Registriert
10.04.2003
Beiträge
123
Ich denke, ich wäre auch dabei. Mal den Erfahrungsbericht abwarten.
 
Oben