ipod

gigi

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
28.01.2003
Beiträge
2
ola
tja ich wollte mir eigendlich mal so einen 10gb ipod zulegen, zu einen zum musik hoeren und zum anderen um daten schnell zu transportieren. daist dann auch meine frage und vielleicht kann mir da ja jemand mal helfen...also funktioniert der ipod wie eine externe festplatte oder ist das wieder nur so ein designerspielzeug zum musikhoeren?? kann ich dort ganz normal daten ablegen und auf einem anderen mac wieder runterladen?? und kann ich den ipod ganz normal na mein powerbook anschliessen und mit den darauf gespeicherten dateien arbeiten (also oeffnen und sichern,ohne sie erst auf die festplatte vom powerbook zu kopieren)??
wenn mir da einer antworten kann waere ich sehr dankbar denn die lecker maschine ist nicht ganz billig.
 

HeckMeck

Mitglied
Mitglied seit
11.11.2002
Beiträge
2.538
Ich galube deine Fragen beantworten sich wenn du hier klickst.

Es können laut Apple auch normale Dokumente, Daten und Programme gespeichert werden.

Willkommen bei macuser.de!
 

Lazarus2k

Mitglied
Mitglied seit
28.12.2002
Beiträge
401
Ich habe den 10 gigs Ipod, und kannst in Itunes auf als externe Festplatte einbinden klicken und das ist es eine externe Platte. Auf dem Ipod kommen auch nach dem Kauf alle Treiber und Anleitungen auf dem ipod selber.
 

Andreas [S]

Mitglied
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
380
Ich habe den 5 GB iPod und er fungiert bei mir auch als externe Festplatte. Ich habe 2 GB an Musik drauf und der Rest sind Backupsachen wie meine Dokumente und Programme. Du kannst dann mit dem iPod umgehen wie wenn du eine 2. Platte hast, dh auch von Programmen lesen und schreiben und kopieren. Alles was du eben mit einer Festplatte auch machen kannst ;).


Viel Spaß mit dem Teil du wirst den Kauf bestimmt nicht bereuen.
 

mentini

Mitglied
Mitglied seit
10.12.2002
Beiträge
160
Hallo Leute,
hat jemand Erfahrungen mit dem Stoßfestigkeit eines ipod? Ist er zum joggen geeignet? Ich habe gelesen, dass er einen internen Speicher hat und ca. 20 min. einladen kann, so dass Erschütterungen nichts ausmachen sollen. Hat jemand damit Erfahrungen?

Gruss von mentini
 

fox

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2002
Beiträge
271
zu joggen sehr geeignet

hallo mentini,

also ich benutzt meinen ipod regelmässig zum joggen, und muss sagen das er sehr geeignet ist!!
die batterie entlädt sich einfach schneller wenn sich der ipod an der kälte befindet.

aber so lange wirst du ja wohl nich joggen gehen!!:D :D :D :D
 

Lazarus2k

Mitglied
Mitglied seit
28.12.2002
Beiträge
401
Das heftigste was mit bis jetzt passiert ist, ist das mein Ipod aus meiner Jackentaschen gefallen ist, auf den Gehweg, ihm ist aber nichts passiert, nicht mal ein Kratzer dank der Tragetasche.
 

mentini

Mitglied
Mitglied seit
10.12.2002
Beiträge
160
Also ich muss schon sagen, dass hört sich wirklich gut an. Dem ipod kann man wohl nichts anhaben. Muss aufpassen, dass ich mich in das Teil nicht verknalle....

Würde auch gut zu meinem ibook passen, aber ich warte noch ein bißchen, bis es die 10 GB-ipods als Einsteigermodelle gibt. Habe ich auch schon vor kurzem in einer Meldung gelesen.

mentini