iPod wird überflüssig

Diskutiere das Thema iPod wird überflüssig im Forum iPod.

wird der iPod in ferner zukunft bald überflüssig?!

Diese Umfrage wurde geschlossen: 30.05.2010
  1. na logo, diese virtuelle bibliothek wird der renner

    10 Stimme(n)
    10,1%
  2. nein, der iPod bleibt uns für immer erhalten

    55 Stimme(n)
    55,6%
  3. ich möchts mir nicht vorstellen, möglich wäre es aber

    34 Stimme(n)
    34,3%
  1. imacpro

    imacpro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    23.05.2007
    hi macuser

    mir ist dieses aussage vor ein paar minuten über meine lippen ergangen.
    hier ist der ganze artikel: http://www.macwelt.de/news/ipod/348700/index.html

    was haltet ihr von dieser aussage, könnt ihr euch das vorstellen, wird es sowas in zukunft geben?!

    für mich ist er schwer vorstellbar. könnte gar nich ohne meinen iPod.

    gruß imacpro
     
  2. olbea

    olbea Mitglied

    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    02.07.2004
    ne, is klar.
    Wir haben ja noch nicht mal vernünftige Flatrates im Mobilsektor.
    Von einer Globalen Abdeckung mal ganz abgesehen.
    Der soll mal weiter träumen. Ich will auch in meinem Urlaub hören was ich will, ohne Kostenfalle.

    CU
     
  3. thebug

    thebug Mitglied

    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Außerdem will man ja auch Musik von kleineren/unbekannteren Bands hören die eventluell keinen zutritt zu dieser Bibliothek haben...
     
  4. apfelcompod

    apfelcompod Mitglied

    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    21.03.2005
    das klappt vielleicht in paar Jahrzehnten, wenn das mit den Diensten richtig funktioniert. Und selbst dann bin ich mir nicht sicher das das so klappt. Ich für meine Teil möchte meine Musik gerne da speichern können wo ich will... *iPod rules !"
     
  5. jazzyjeff

    jazzyjeff Mitglied

    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    25.12.2003
    "Plattenboss", das sagt schon alles.
    Die MI hat alle digitalen Trends der letzten 20 Jahre verschlafen und jetzt auf einmal möchten sie in die Zukunft schauen? LOL.
     
  6. Atrocity

    Atrocity Mitglied

    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    07.11.2006
    Die Frage ist eh wer zu Zeiten von Walkman Handy & iPhone überhaupt noch einen "normalen" iPod kaufen soll
     
  7. virtua

    virtua Mitglied

    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Musik Abos finde ich mal richtig zum :sick:

    Allerdings liest sich diese Zeile etwas widersprüchlich:
    Ist der iPod denn nicht auch ein Walkman-ähnliches Gerät im Prinzip? Wenn es so weit ist, wird wohl weniger der iPod verschwinden, als dass es einen AirPod oder sowas geben wird, der eben dieses Streaming übernimmt…

    Dennoch: nichts geht über meine gekaufte Musik, die ich in meiner privaten Mediathek horte, die wiederum nur mir allein gehört!
     
  8. imacpro

    imacpro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    23.05.2007
    wenn ich mir vorstellen muss, meine gekaufte musik nicht mit auf einen iPod zu überspielen, sondern stattdessen einen laptop mit in den urlaub nehmen muss, da ich so nur auf meine virtuelle bibliothek zugriff bekomme, wird mir schlecht....

    frage mich auch, wer sowas mitmacht.... jugendliche, erwachsene?!
     
  9. imacpro

    imacpro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    23.05.2007
    aber trotzdem, so wie es manche sehen, könnte diese neue "technologie" wohl zum einsatz kommen. jedenfalls nach dem jetzigen stand der umfrage. erschreckt mich ein wenig wenn ich ehrlich bin
     
  10. Saintine

    Saintine Mitglied

    Beiträge:
    2.693
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.03.2005
    Die Einzige Konkurenz die sich der iPod macht, ist das iPhone... zur Zeit!
     
  11. imacpro

    imacpro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    23.05.2007
    aber auch nur für die leute die genügend geld haben und das auch ausgeben möchten.
     
  12. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Ja ne, is klar.
    Das is das blödeste was ich seit langen gelesen hab (wenn wir jetzt die Bar mal ausnehmen)
     
  13. virtua

    virtua Mitglied

    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Was ich nur seltsam finde, ist, wie die Musikindutrie sich ihre eigene heile Welt so vorstellt… :confused:

    1. Sind Abodienste denn wirklich bisher so beliebt und erfolgreich, dass sich schlussendlich dieses System als das marktführende etablieren wird? Ich wage mal zu bezweifeln, dass neben den ganzen Jamba-Opfern auch normal denkende Menschen sowas gerne annehmen mögen…
    2. (Wie schon erwähnt) verpasst die MI in der Vergangenheit den digitalen Trend um viele Jahre, tönt jetzt aber mit Zukunftsmusik, als wären sie selbst der Innovationsmotor schlechthin und als würden sie ihre Kunden verstehen (sic).
    3. Glauben die wirklich, dass man langfristig Geld damit verdienen kann, wenn man seine Kunden mehr und mehr gängelt und überwacht, während die Bösen Raubkopierterrorpiraten sich alles frei von Restriktionen und nahezu kostenlos besorgen können? Ist es nicht grundsätzlich krank, dass ich als Käufer dafür leiden muss, dass Andere das Recht beugen? Müsste es nicht genau anders herum sein…?

    Aber was reg ich mich auf? Wenn so ein Scheiß kommt, kauf ich ihn nicht. Zum Glück höre ich keinen Mainstream, so konnte ich bisher immer ganz gut ohne diese tollen Marketinggags auskommen… ;)
     
  14. phoenix_ob

    phoenix_ob unregistriert

    Beiträge:
    3.479
    Zustimmungen:
    389
    Mitglied seit:
    09.11.2003
    Muhaha, Zitat:"Eine umfassende Bibliothek" :rotfl:

    Alle Labels unter einen Hut bringen :D

    Wer soll das denn glauben :hamma:
     
  15. msslovi0

    msslovi0 Mitglied

    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    115
    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Mietmodell? Der soll mal bei Napster nachfragen, ob sich das wirklich wie geschnitten Brot verkauft...
     
  16. ukA

    ukA Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    01.04.2007
    Das Gespühr der Musikindustrie für den sich entwickelten Musikmarkt ist ja eh schon immer unglaublich gewesen :D Huch, Mp3, wo kommt das denn auf einmal her? :D
     
  17. hosh

    hosh Mitglied

    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    08.07.2003
    möglich wäre es, aber nicht in den nächsten 5 jahren... dafür sind die netze (edit: mobil) einfach noch nicht bereit ... diesen datenstrom zu stämmen.

    der ipod hat und wird auch weiterhin seine berechtigung haben
     
  18. imacpro

    imacpro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    23.05.2007
    diese idee zieht doch auch nur nachteile für den verbraucher mit sich.
    oder sieht das jemand anders?!
     
  19. MacMännchen

    MacMännchen Mitglied

    Beiträge:
    2.881
    Zustimmungen:
    213
    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Wunschdenken eines Plattenbosses, der seine Fälle schwimmen sieht...
     
  20. ukA

    ukA Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    01.04.2007
    Und wenn das in der Tat mal passieren sollte, dann ist Apple mit dem dem iphone 5.Gen (oder was da aktuell ist) und dem erweiterten .Mac-Music doch gut dabei :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod überflüssig
  1. daimon
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    442
  2. macurb
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    279
  3. McProud
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    370
  4. DjHubi
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    438

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...