Ipod - welcher?

onkel schoffo

Mitglied
Dabei seit
27.11.2005
Beiträge
284
Punkte Reaktionen
2
gib mal genauere infos.

ich hab den auch noch zu hause, mich nervt nur, dass ich alle 2 tage den akku laden muss :( der mini hat doch noch ne hdd, passt die cf da rein?


jo, die cf und die 1" hd haben die gleichen anschlüsse.
wenn eh der akku getauscht werden muss lohnt halt auch das speicher upgrade - 4gb sind ja schon etwas mau. beide teile sind nur gesteckt. bei der hd muss man nur das klebeband abknibbeln, um an das verbindungskabel zu kommen. das schwierigste ist die obere und untere kunststoffabdeckung am ipod zu entfernen und das verbindungskabel des clickwheel nicht zu schrotten. sind sonst nur noch 2 schrauben. wenn man weiss, was zu tun gibt, schafft man das auch, wenn man völlig talentfrei ist ;)
aber anleitungen dafür gibts ja zu hauf
 

LH418

Mitglied
Dabei seit
17.03.2010
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
7
hört sich interessant an^^

dann muss ich mir mal wohl nen akku bestellen und ne cf *happy*
 

Chimaira

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
847
Punkte Reaktionen
127
Nutzt wer von euch einen Classic iPod? Zum Sport sind die ja eher ungeeignet oder? (Google erzählt mir dazu was von einer empfindlichen Festplatte)
 
Zuletzt bearbeitet:

ohc

Mitglied
Dabei seit
16.04.2009
Beiträge
147
Punkte Reaktionen
2
Ich nutze den ipod classic (7. Gen). Bei richtig grossen Musiksammlungen gibt es eigentlich keine Alternative. Der Speicher ist halt kein Flashspeicher, sondern eine klassische HDD, heisst grössere Stürze bekommen dem nicht besonders gut.
Ansonsten ein Superteil, welches ich als täglichen Begleiter nicht missen möchte!
 

Chimaira

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
847
Punkte Reaktionen
127
Und wie verhält sich eine solche Platte beim Laufen gehen (Erschütterungen etc) - finde den Classic auf Grund des gebotenen Speichers sehr interessant - ansonsten halt ein iPod Nano..

Edit: ich denke da zum Laufen bspw. an eine Gürtel-/Arm-Tragetasche
 

LH418

Mitglied
Dabei seit
17.03.2010
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
7
Oder du schmeißt in den iPod mini ne CF-Karte: (relativ) viel Speicher, bei hoher Stossresistenz ;)
 

ohc

Mitglied
Dabei seit
16.04.2009
Beiträge
147
Punkte Reaktionen
2
Und wie verhält sich eine solche Platte beim Laufen gehen (Erschütterungen etc) - finde den Classic auf Grund des gebotenen Speichers sehr interessant - ansonsten halt ein iPod Nano..

Edit: ich denke da zum Laufen bspw. an eine Gürtel-/Arm-Tragetasche

Bei normalen Erschütterungen/Bewegungen passiert nichts. Auch ruckelt dann die Musik nicht ;-)
 

lundehundt

abgemeldet
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
19.122
Punkte Reaktionen
967
Was mich interessieren würde, in wie weit lassen die Akkus der 4G nach? Habe keine Lust mir einen gebrauchten Ipod (ohne) Garantie zu kaufen bei dem der Akku stark nachlässt. Hat da wer Erfahrungsberichte für mich?

du solltest dich mal grundsaetzlich mit Akkus beschäftigen. Deren Lebendauer wird nicht in Zeit (Jahre) sondern in Anzahl der Ladezyklen angegeben. Jeder Hinweis auf Zeit ist unserioes wenn man nicht weiss, wie oft der Akku schon geladen wurden
 

Chimaira

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
847
Punkte Reaktionen
127
du solltest dich mal grundsaetzlich mit Akkus beschäftigen. Deren Lebendauer wird nicht in Zeit (Jahre) sondern in Anzahl der Ladezyklen angegeben. Jeder Hinweis auf Zeit ist unserioes wenn man nicht weiss, wie oft der Akku schon geladen wurden

Da hast du Recht, dass hab ich nie bedacht. Bin aber sowieso von der Idee weg einen gebrauchten zu kaufen (außer eventuell im Refurb). Mir gefällt zwar der neue Nano, aber 170€ sind mir zuviel für 16 GB Speicher und ein paar Pseudo-Funktionen. Daher ist der Classic mal in mein Fokus gerückt, der bietet mit Abstand am meisten Speicher, ein geniales Design und ist aktuell immer öfter im Angebot zu finden.
 
Oben Unten