iPod voll, iBook/ iTunes leer. Hiiilllffeee!!!

  1. Fürst von M.

    Fürst von M. Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Macuser,
    ich habe da ein grosses Problem mit meiner iTunes Bibliothek, die sich durch den total Absturz meines G4 iBooks vor ein paar Wochen verabschiedet hat.
    Zumindest von meiner iBook Festplatte, auf meinem iPod habe ich noch beinahe alle drauf, und das sind ca. 2.600 Stück die ich niemals verlieren möchte - ihr könnt euch ja vorstellen wie lange es gedauert hat die da drauf zu kriegen.
    Jetzt wollte ich Euch mal fragen was man machen kann, um die Songs/ MP3´s vom iPod auf das iBook zu überspielen?!
    Gibt´s da irgend ne sichere Methode oder sowas?

    Vielen Dank für Eure Hilfe, gruss Fürst von Metternich
     
    Fürst von M., 28.06.2005
    #1
  2. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Such mal hier... Ich weiss laieder die Namen nicht, aber es gibt Programme zum auslesen des iPod. Da die IP3-Tags ja masgeblich sind sollte iTunes das auch wieder flott einsortieren.

    Ggf kann man wohl auch einfach die Dateien aus einem versteckten Ordner auf dem Pod rüber kopieren. Da ich mein Poddie aber grade net dran hab kann ich net nachgucken...
     
    Rakor, 28.06.2005
    #2
  3. helpdel

    helpdel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ähnliches Problem

    Hallo

    Ich hatte ein ähnliches Problem vor einiger Zeit. Die Lieder sind noch im Itunes-Ordner gespeichert, und man kann sie in das Programm herüberkopieren. Allerdings ohne Wiedergabeleisten. So habe ich jetzt tausend Lieder aber ohne Ordnung auf meinem Powerbook. Weiter weiß ich auch nicht.

    helpdel
     
    helpdel, 28.06.2005
    #3
  4. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2004
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    49
    Mit PodWorks ist das sehr leicht machbar!
    Viel Glück!
     
    Aida_w, 28.06.2005
    #4
  5. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Ich kann dir Senuti empfehlen. Sehr genial. Nachdem ich bestimmt 10 andere Programme ausprobiert habe, die alle irgendwie Grütze waren, muss ich sagen, einfacher geht's nicht.
     
    virtua, 28.06.2005
    #5
  6. Schädel

    Schädel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    9
    ich benutz iPodrip. Funktioniert spitze kostet allerdings etwas.
     
    Schädel, 28.06.2005
    #6
  7. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    2.128
    Zustimmungen:
    6
    Macverehrer, 28.06.2005
    #7
  8. Fürst von M.

    Fürst von M. Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    Tja also vielen vielen lieben dank (besonders an MacVerehrer) für die hilfreichen Antworten bzw. den link zu dem bereits bequatschten Thema.
    Werde das mit ALT+Apfel ausprobieren.


    Wie ist das eigentlich, ich drücke die Tastenkombi bevor ich den iPod anschließe, die Synchronisation wird übersprungen, und dann...?
    Passiert dann noch irgendwas? Wie genau bekomm ich dann die MP3´s vom iPod auf iBook, einfach die Software wie z.B. iPod Ripper o. so anmachen und dann Songs da rein ziehen und von da aus dann in iTunes oder was
    ?

    Danke nochmal für Eure Mühe, schönes Weekend wünsch ich. :)
     
    Fürst von M., 01.07.2005
    #8
  9. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    2.128
    Zustimmungen:
    6
    Also eine Schritt für Schritt anleitung:

    1. Du drückst alt (war doch alt nicht?)

    2. Du stöselts den ipod an (hälst alt gedrückt)

    3. Du wartest bis der iPod in der Liste links in iTunes erscheint.

    4. Jetzt lässt du alt los (sollte er wider erwarten oben zeigen dass aktualisiert wird musst du schnell auf das Kreuz links klicken also abbrechen, pasiert aber bestimmt nicht, ausser du hast die alt taste kurz losgelassen)

    5. Du startes iPod Rip.

    6. Du wählst mit apfel+a alle lieder aus

    7. Du klickst auf importieren oben. (müsste importieren gewesen sein)

    8. Du wartest (bis die blaue leiste unten links voll ist und iPod rip dasgt dass es feddig ist)

    9. In iTunes deinen Musik Ordner (falls nötig) neu importiern (wenn alle titel noch da sind aber mit ausrufezeichen entfällt dieser schritt)

    10. Fertig...iPod Rip hat alle Lieder wieder in die richtigen Ordner kopiert. Und du hast sie importiert

    Viel Glück
     
    Macverehrer, 01.07.2005
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod voll iBook
  1. fossa
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    745
    fossa
    02.05.2008
  2. PascalWyss

    iPOD voll

    PascalWyss, 21.01.2008, im Forum: iPod
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    576
    PascalWyss
    21.01.2008
  3. MafiaiPod
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    8.507
    weltenbummler
    25.12.2007
  4. amodium
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.709
    Andreas Harder
    19.12.2007
  5. merlin44
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    874
    merlin44
    16.09.2007