iPod und die Kälte

Diskutiere das Thema iPod und die Kälte im Forum iPod.

  1. dampee

    dampee Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Weiß jemand, ob es irgendwie nicht gut für den iPod ist, wenn ich ihn bei -5° in meiner Tasche durch die City gassi führe?

    Und halten die neuen Socken für den kleinen nicht besonders warm?

    Was macht ihr mit eurem iPod im Winter?
     
  2. Melf

    Melf Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    i benutze ihn wie gewöhnlich in der tasche, habe lediglich festgestellt das das display bei tieferen temperaturen ein wenig "blass" wird...allerdings lägt sich dies nach einiger zeit wieder...
     
  3. Dopey

    Dopey Mitglied

    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    67
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Das sagt Apple dazu:

    Ein wenig halten diese Socken sicherlich die Kälte ab. Socken an Deinen Füßen doch auch, oder nicht? ;)

    Gruß

    Joern
     
  4. The_MiGo

    The_MiGo Mitglied

    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    11.12.2004
    Wenn du dir zuviel sorge machst, kannste ja noch ein Handwärem mit in die Soce tuhn. Aber innerhalb deiner Jacke und die Socke sollte es nicht unter 10°C kommen.
     
  5. MeP

    MeP Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Was passiert denn, wenn ich ihn bei -3,5 Grad Celsius betreibe?
     
  6. aralka

    aralka Mitglied

    Beiträge:
    2.286
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    25.01.2002
    Moin!
    Wenn bei Dir in der Tascche minus 5 ° C herrschen, dann solltest Du etwas tun!;) Ich hätte keine Lust so zu frieren.

    In der Betriebsbeschreibung steht was zum Thema 'Temperaturen', wichtig ist das ausgekühlte Gerät darf bei Eintritt in warme Räume kein Schwitzwasser bilden!!
     
  7. bebo

    bebo Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Jep, deshalb infach laufen lassen, damit sich das Teil von selbst erwärmt, bevor etwas kondesieren kann. Am besten gleich aufladen.
     
  8. Silvercloud

    Silvercloud Mitglied

    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    07.04.2004
    mancht euch doch nicht soviel sorgen ... sonst könnten ipods in skandinavien auch nur im sommer benutzt werden ;)
     
  9. darmani

    darmani Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    18.03.2004
    der licium Ionen Akku hat tiefe Temperaturen nicht so gerne bzw. er verliert seine Kapazität. es kann bei tiefen temperaturen passieren das der Akku plötzlich leer ist.


    gruss darmani
     
  10. MatrixMan07

    MatrixMan07 Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.09.2004
    ich kann mir nich auch vorstellen das der festplatte die temaraturen so gut gefallen
     
  11. djdc

    djdc Mitglied

    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Ach herrlich, ob sich iRiver Besitzer auch solche Sorgen um ihren Kleinen machen? :D
     
  12. .Marc

    .Marc Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Meinem iPod gefallen die derzeitigen Temparaturen gar nicht. Da kann es schon mal passieren,das er gar nicht starten will, wenn ich ihn für eine halbe Stunde im Handschuhfach liegen lasse. Erst zuhause, wenn er sich wieder etwas erwärmt hat, springt er wieder an.
    In der Jackentasche dürfte ihm nix passieren, zumindest bei unseren "Wintern" ;)
     
  13. Larsl

    Larsl Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.11.2004
    Also ich habe festgestellt, dass das ClickWheel bei niedrigeren Temperaturen (und in meiner Jacke sollte es eigentlich nicht soooo kalt sein ;) ) "schlechter" funktioniert - es ist ungenauer, es geht meist nur in zweier- oder dreier Schritten....
     
  14. mactomtom

    mactomtom Mitglied

    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.04.2003
    Welche Kälte? In Kölle sind es 6 Grad. Plus natürlich. Und es regnet.
     
  15. Nightbreezer

    Nightbreezer Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Es gibt doch so wärme kissen, die benutz ich immer!
     
  16. doka

    doka Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.07.2004
    Ich habe auch gemerkt das mein iPod mini bei Kälte nicht mehr an geht.
    Der Akku entläd sich völlig und erst beim aufladen (nicht über FW oder USB, nur über das Netzteil) er wieder Lebensreaktionen zeigt.
     
  17. Kryptaesthesie

    Kryptaesthesie Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Mein iPod hat sämtliche Kältetage ohne Murren überstanden und war immer in einer Halterung im Auto.
    Also auch bei Minusgraden (nachts über).
    Kann mich also nicht beklagen und akkumäßig habe ich auch nichts negatives festgestellt.


    MfG Kryp
     
  18. aralka

    aralka Mitglied

    Beiträge:
    2.286
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    25.01.2002
    Die Spannung läßt bei abnehmender Temperatur nach
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod Kälte
  1. Artaxx
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    314
  2. vidman
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    200
  3. manfredrei
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    754
  4. CRen
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    504
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...