iPod übernimmt Einstellungen der Songs von iTunes nicht... ?

  1. Zenshio

    Zenshio Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.04.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    Ich hoffe, der Titel ist aussagekräftig...

    Also ich hab einen iPod mini 2nd Generation mit 4 GB und nutze ihn mit dem iTunes an meinem Macbook. Bisher war es so, dass ich Veränderungen an der Playlist durch iTunes vorgenommen habe und der iPod die so übernommen hat (z. B. shuffle innerhalb der Playlist, ein Remix statt durchgehend mit kurzer Pause zwischen den Titeln abgespielt).

    Jetzt möchte ich gerne wieder die Lieder innerhalb meiner Playlists mischen und diese blöden Pausen rausnehmen. Ich mounte also meinen iPod, er erscheint im iTunes. Ich geh in die Playlists des iPods, drücke im iTunes "shuffle" und die Lieder werden wieder bunt gemischt und die Pausen im Remix sind gelöscht.

    Werfe ich den iPod aus und schaue mir die Playlists an bzw. höre mir den Remix an, ist alles wieder beim alten: dieselbe Reihenfolge der Titel, die Pausen zwischen den Stücken.

    Liegt das am iTunes-Update, was ich letztens gezogen habe? Oder hab ich einfach nur etwas übersehen und einen extra-dicken-Schreib-und-Änderschutz draufgemacht, ohne, dass ich es bemerkt habe?

    Vielen Dank für eure Hilfe. :)
     
    Zenshio, 29.03.2007
  2. Soenke

    SoenkeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    80
    Jetzt mal ne ganz blöde Frage:
    Du aktualisierst (syncst) aber den iPod schon nochmal, bevor Du ihn auswirfst, oder? Änderungen werden schließlich nicht "live" übernommen, sondern erst nach Synchronisation und Du schreibst das so, als ob Du das nicht machen würdest...:confused:
     
    Soenke, 30.03.2007
  3. Zenshio

    Zenshio Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.04.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    Errrm.... ich hab ihn nie "synchronisiert".

    Ich steck ihn an, zieh die Musik drauf, verändere die Reihenfolge in der Playlist und werfe ihn dann aus. Bisher (also seit den 9 Monaten, die ich das Ding besitze) ging das problemlos und soweit ich weiß, synchronisiert sich der iPod mit dem Macbook/Powerbook automatisch, bevor ich ihn auswerfe.
     
    Zenshio, 31.03.2007
  4. Zenshio

    Zenshio Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.04.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    Ah, ich sehe gerade, dass du Windows benutzt.... da ist das natürlich anders.
     
    Zenshio, 31.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod übernimmt Einstellungen
  1. Gerhard Mayer
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    208
    Gerhard Mayer
    14.07.2017
  2. AlfredB
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    323
    AlfredB
    07.06.2017
  3. Italiano Vero
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    875
    Macschrauber
    27.05.2017
  4. rcprinz

    iPod Touch ipod Tough Bluetooth In Ear

    rcprinz, 10.05.2017, im Forum: iPod
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    241
    rcprinz
    10.05.2017
  5. Kami-Katze

    EQ-Einstellungen

    Kami-Katze, 07.08.2008, im Forum: iPod
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    316
    Kami-Katze
    07.08.2008