Ipod Touch: Wlan will nicht

duras

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.09.2008
Beiträge
277
Servus miteinander!

Mein nigelnagelneuer Ipod hat irgendwie probleme, bei mir zu hause ins Wlan zu gehen. Der Key ist definitiv richtig, verschlüsselung ist WPA2... hab den key schon öfter neu eigeben (so an die 10 mal) aber immer kommt nur die meldung, dass keine Verbindung hergestellt werden kann.... MAC-authentifizierung ist am Router nicht eingeschaltet, daran liegts definitiv nicht.
Was allerdings sein kann: unter windows sagt XP immer, dass kein Zertifikat gefunden wurde, um mich am Netzwer anzumelden, funktionier aber einwandfrei. Mit dem Macbook ging es problemlos, einfach key eingegeben und losgesurft.! habt ihr ne idee oder lösung des ganzen?

mfg
Duras

/edit: Am Ipod liegts nicht, in der Uni komm ich problemlos in ein netzwerk mit WPA2 und authentifizierung!
 

kamikazebowler

Neues Mitglied
Mitglied seit
27.09.2006
Beiträge
17
Setze den Router mal auf Werkeinstellungen zurück und konfiguriere den neu. Was für ein Router ist das?

Also zurücksetzen und eventuell mal WEP als Verschlüsselung probieren.

-kb
 

Stefan090801

Mitglied
Mitglied seit
24.11.2004
Beiträge
249
Hallo Duras,
es liegt am Router bzw. der Kompatibilität zum Touch. Ich hatte bis
vor Kurzem ein Speedport 500 im Einsatz bei dem sich der Touch nur
mit WEP einloggen konnte.
Nach kurzer Suche hier im Forum habe ich festgestellt, dass einige Router
einwandfrei funktionieren, habe mir dann vor zwei Wochen den Speedport 700V zugelegt,
und kann jetzt problemlos mit WPA verschlüsseln.

Im Moment hat man wohl nur drei Möglichkeiten:
1. Neuer Router
2. WEP Verschlüsselung
3. Auf Softwareupdate warten

Gruß Stefan
 

duras

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.09.2008
Beiträge
277
hmm... da der router von meinem nachbarn und nicht von mir ist wird das wohl schwer, aber vielleicht kann ich ihn ja überreden, mal ne neue verschlüsselung zu benutzen...

trotzdem danke!
 
Oben