iPod tot?

  1. fLaSh84

    fLaSh84 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    17
    Hallo!

    ich glaube, gestern hats meinen guten 3G iPod dahingerafft. ich komm nach hause, stell ihn ins dock, er sagt ganz normal "bitte nicht trennen". dann kam ein festplattenklackern hinzu (sehr regelmäßig, als wollte er auf irgendwas zugreifen, aber es geht nicht) und in itunes tauchte er nicht sofort auf. nach 2-3min kam dann die meldung von itunes, das der iPod nicht erkannt wird und ich die werkseinstellungen wieder herstellen soll.
    also aktuellen iPod Updater gezogen und dann gings weiter. der updater konnte den iPod nicht erkennen, meldete einen unbekannten fehler. auf dem schreibtisch war er zwar gemountet, allerdings sagte das infofenster ca. 1,5gb belegt, 1,25gb frei. ziemlich komisch für nen 40er...

    im diskmode starten funktioniert auch nicht...weder in itunes noch im updater wird er erkannt. grad liegt er neben mir, zeigt in der oberen leiste "Disk Mode" an, im Display nen großes häkchen und drunter steht "OK to disconnect". jetzt piepst er immer zwei mal, das häkchen wechselt mit dem low battery symbol

    irgendwelche lösungsansätze?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod tot
  1. VASA
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.183
  2. Josh83
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.043
  3. neusie
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    475
  4. [jive]
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    476
  5. CinimoDalhog
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    600