Ipod "tot" nach Update

pixeleye

Registriert
Thread Starter
Registriert
30.10.2005
Beiträge
1
Hi,

ich habe folgendes Problem - wäre super, wenn mir hier jemand einen Tipp geben könnte: Mein Ipod3 wird nach dem letzten Softwareupdate nicht mehr als Device erkannt. Im Display ist die ganze Zeit über das Apple Logo zu sehen - führt man einen Reset durch bootet er neu und zeigt wiederum nur das Logo im Display an. Weder im Itunes noch als "Platte" wird der Gute erkannt.

Gibt es eine Möglichkeit den Ipod irgendwie wiederzubeleben? :)
 

zeitlos

unregistriert
Registriert
05.02.2005
Beiträge
3.922
Also langsam glaube ich, da steckt System dahinter.
Mein iPod 3G hat auch vor einigen Tagen den Geist aufgegeben. Gleiche Symptome wie deiner. wieder nicht mehr erkannt vom System und bringt beim Anschalten nur einen Ordner mit Ausrufezeichen oder eben einen Apfel.

Hatte zuvor das neue iTunes draufgespielt und ihn einmal mit dem Mac zusammengeschlossen.

Was soll man nur machen? Hab in einem anderen Forum von eltichen anderen User fast am selben Tag ähnliche Meldungen gelesen...
 

Mammut

Mitglied
Registriert
28.12.2004
Beiträge
548
komisch, die Kopfhörer des 3G iPod meines Freundes haben gestern den geist aufgegeben. Das ist irgendwas ;)
 
K

Karijini

ich hatte schon mal das problem mit meinem mini.
der akku war völlig leer. beim anschließen zeigte er den apfel, es ging aber sonst nix.
ich musste erst einmal an der steckdose ne weile aufladen. danach erkannte mein pb ihn wieder
 

mann-aus-wurst

Aktives Mitglied
Registriert
13.12.2004
Beiträge
2.208
Habe seit vorgestern selbes Problem mit meinem Mini. Wird einfach nicht erkannt. Trotz Reset und Wiederherstellung.
 

Mammut

Mitglied
Registriert
28.12.2004
Beiträge
548
das ist ein zeichen aus dem jenseits..
nein scherz, jetzt spame ich nur, sry
 

schildkroeter

Aktives Mitglied
Registriert
26.12.2004
Beiträge
1.797
Die iPod Software Update Utility erkennt ihn auch nicht? was ist mit dem Festplatten Dienstprogramm??
 

soulkrates

Mitglied
Registriert
10.10.2004
Beiträge
694
Will den Thread noch mal hervorkramen...:

Also ich habe genau das gleiche Problem...Mein iPod 3.Gen. wird weder vom iBook noch vom iMac erkannt... :(
Er sagt gar nichts mehr...(außer dem Apfel und dem Ausrufezeichen neben dem Ordner)

Weiß mittlerweile jemand, was das zu bedeuten hat?


Liebe Grüße,
souljacker
 

uetzi

Mitglied
Registriert
27.03.2005
Beiträge
434
Karijini schrieb:
ich hatte schon mal das problem mit meinem mini.
der akku war völlig leer. beim anschließen zeigte er den apfel, es ging aber sonst nix.
ich musste erst einmal an der steckdose ne weile aufladen. danach erkannte mein pb ihn wieder

Das gleiche Phänomen hatte ich an meinem iPod Photo beobachtet. Der wollte nach dem letzten Update auch nicht mehr. Habe ihn dann auch über Nacht an die Steckdose gehängt. Am nächsten Morgen war alles wieder ok.
Der Akku war auch leer.
 

schildkroeter

Aktives Mitglied
Registriert
26.12.2004
Beiträge
1.797
souljacker schrieb:
Will den Thread noch mal hervorkramen...:

Also ich habe genau das gleiche Problem...Mein iPod 3.Gen. wird weder vom iBook noch vom iMac erkannt... :(
Er sagt gar nichts mehr...(außer dem Apfel und dem Ausrufezeichen neben dem Ordner)

Weiß mittlerweile jemand, was das zu bedeuten hat?


Liebe Grüße,
souljacker

Junge, junge... ca. 100 Forumthreads zu dem Thema, im Handbuch vom iPod sollte es glaub ich auch stehen, falls nicht immer mal auf www.apple.com/de/support/ipod/ gucken, da ist ein großes Bild mit dem Ordner und dem Schild, führt zu diesem Help Artikel: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=61003

Gruß, schildkroeter

P.S.: Die Suche ist dein Freund!
 

soulkrates

Mitglied
Registriert
10.10.2004
Beiträge
694
@ schildkroeter:

1. Ich kenne die Suche, habe sie auch genutzt...

2. Ich habe etliche Threads und alles auf der Apple-Page dazu gelesen...und hätte ich das Problem dadurch lösen können, hätte ich wohl ganz sicher nicht nochmal nachgefragt... :rolleyes:

Da ich alles probiert habe und leider nichts funktioniert hat, blieb mir immer noch die Hoffnung, dass ein netter macuser mir evtl. noch einen guten Tipp geben könnte...Tja...Deiner war in der Tat großartig...Mann, mann, mann...

...
 

almannach

Mitglied
Registriert
25.04.2005
Beiträge
177
Kann man auch noch Fragen normal beantworten ohne gleich stur auf die Suche zu verweisen oder gleich den Fragenden zur Sau machen ?

Das ist ein Forum...

MfG/Christopher
 

soulkrates

Mitglied
Registriert
10.10.2004
Beiträge
694
almannach schrieb:
Kann man auch noch Fragen normal beantworten ohne gleich stur auf die Suche zu verweisen oder gleich den Fragenden zur Sau machen ?

Das ist ein Forum...

MfG/Christopher


Tja...Manche Menschen denken scheinbar, sie könnten ihr Ego stärken und sich vor ihren eigenen Schwächen verstecken wenn sie sich ein bisschen aufblähen... :rolleyes:
 
Oben