Ipod tod?

  1. dixan

    dixan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)

    ich habe ein ziehmlich großes problem mit meinen ipod (3g, 15GB)

    vor n paar tagen ist er mir runter gefallen, aber er lief noch ganz normal weiter..

    wenn ich ihn jedoch am mac/pc anstecke steht nur "bitte nicht trennen" wird aber in itunes oder finder nicht erkannt.

    wenn ich ihn am pc häng stürzt der rechner gleich ab. :D

    aufladen und musik hören funkt auch alles normal, nur das starten dauert etwas länger. (die festplatte "knackst" ein wenig)

    also, vl könnt ihr mir ja mal helfen!
     
    dixan, 23.05.2006
  2. century

    centuryMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das Selbe Prob. BITTE HILFE!
     
    century, 05.06.2006
  3. Stutengarten

    StutengartenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    88
    Ich plädiere für Feuerbestattung.
     
    Stutengarten, 05.06.2006
  4. dixan

    dixan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Schade das hier mir keiner helfen kann..
     
    dixan, 05.06.2006
  5. Peacekeeper

    PeacekeeperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Das Problem hatte mein 3G auch.
    Dann hab ich mir nen 5G gekauft, weil er zeitweise gar nicht mehr ging.
    Dann is der 3G mal voll vom Schreibtisch geknallt. Dann ging er wieder. Den benutzt jetzt nen Kumpel.
    Ansonsten klingt es aber sehr, als hätte die Festplatte was abbekommen.
     
    Peacekeeper, 05.06.2006
  6. Spee

    SpeeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    Irgendwo habe ich auch mal gelesen, dass in manchen Fällen eine Besserung eintritt, wenn man den iPod ein zweites Mal fallen lässt ( 10cm Höhe )
    Also wenn euch nichts mehr an eurem iPod liegt und ihr den eh schon abgeschrieben habt, dann versucht es mal aus.
     
    Spee, 05.06.2006
  7. Badener

    Badener

    1. Was nicht lebt, kann auch nicht sterben - ergo kann er nicht "tot" sein ;)

    2. Da hat mit Sicherheit die Festplatte etwas abbekommen. Das hatte mein Mini auch mal - ist nur eine Frage der Zeit, bis er sich ganz verabschiedet.

    Noch Garantie drauf oder Apple Care Protection? Wenn ja - einschicken. Wenn nein - sorry, Pech!
     
    Badener, 05.06.2006
  8. Badener

    Badener

    Ich habe mal gelesen, daß Trolle bei heise.de besser aufgehoben sind. Willst Du dich dort nicht mal anmelden?
     
    Badener, 05.06.2006
  9. dixan

    dixan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    gibt es da nicht so ein festplatten analye prog am ipod? wie startet man das schnell?
    vl. kann mir das noch helfen...
     
    dixan, 05.06.2006
  10. Badener

    Badener

    Badener, 05.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ipod tod
  1. Gerhard Mayer
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    216
    Gerhard Mayer
    14.07.2017
  2. gagigu
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    606
    DrRadon
    07.01.2011
  3. ::nex::

    Ipod Shuffle 2G tod?

    ::nex::, 30.05.2010, im Forum: iPod
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    551
    ::nex::
    31.05.2010
  4. Anaki
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    434
    Ingo Henke
    29.07.2007
  5. Mauki
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    692