Benutzerdefinierte Suche

iPod snyc spinnt leider plötzlich

  1. daspfanni2000

    daspfanni2000 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    15
    iPod sync spinnt leider plötzlich

    Hi,


    seit einiger Zeit spinnt mein guter "alter" iPod 5.0G 60 GB beim sync mit iTunes:

    Oft dauert der sync so lange (ohne das etwas sichtbares passiert) , dass ich aus Ungeduld den Vorgang abbreche. Dann kann nur ein iPod Reset den Kumnpel zum weiterarbeiten überreden.

    Wiederrum synct iTunes 7.1 manchmal 600 bis 900 Lieder einfach so neu auf, ohne dass ich diese Lieder in iTunes oder iPod gehört oder sonstwie modifiziert hätte. Das nervt auch total(wenn man nur schnell diue neuste Podacast Episode syncen will).

    Kann es vielleicht sein, dass meine Bibliothek durch iTunes 7 "unstabil" geworden ist und dadurch der Syync Prozess soviele "neue" Lieder findet?

    Kann es vielleicht an der Benutzung von "gopod" liegen?

    Beides (itunes 7 und gopod) habe ich etwa gleichzeitig eingeführt.

    Hat jemand auch das Problem und kann mir helfen?

    Vielen Dank

    Euer
    Pfanni
     
    daspfanni2000, 05.04.2007
  2. daspfanni2000

    daspfanni2000 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    15
    ach ja:

    wiederherstellen funktioniert problemlos. auch der ipod hardwaretest sagt nichts schlimmes über den SMART Status der Festplatte
     
    daspfanni2000, 05.04.2007
  3. flasher

    flasher

    dasselbe problem hier. ich habe meine itunes bibliothek vom pb12" auf mein neues macbook transferiert, auch mit vielen problemen (ab version 7.1.1 gehts nun).

    nun möchte ich den ipod syncen und das geht dann plötzlich nicht mehr: das speichermedium ist fehlerhaft und kann nicht beschrieben werden.

    ständig und immer. das nervt. mit dem macbook habe ich eigentlich nur probleme mit itunes. das nervt.

    es nervt.
     
    flasher, 09.04.2007
  4. Kalle Grabowski

    Kalle GrabowskiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    Das ist hier schon in mehreren Freds unter diversen Topics beschrieben worden.

    Lass mich raten: Alle Songs, die neu gesynct werden, obwohl nichts mit ihnen passiert ist, haben irgendwie "The" im Bandnamen, Album- oder Liedtitel?

    Hast Du iTunes irgendwie verändert (Sprache umgestellt, manuelles The-Bug entfernen etc.)?

    Daran scheint es nämlich zu liegen...

    Lass mal iTunes ohne Veränderung laufen, dann synct er normal, sobald Du was änderst, synct er alle mit "The" ständig neu.

    Habe leider noch keine akzeptable Lösung gefunden...
     
    Kalle Grabowski, 09.04.2007
  5. daspfanni2000

    daspfanni2000 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    15
    hmm... das mit "the" muss ich überprüfen...


    ja die "the" modifikation habe ich natürlich vorgenommen. und eben den ipod gepatched mittels gopod...

    mal sehen!
     
    daspfanni2000, 09.04.2007
  6. daspfanni2000

    daspfanni2000 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    15
    also "the beatles" waren auf jedenfall dabei (habe nicht länger hingeschaut) :)

    habe mal itunes komplett gelöscht und neu installiert. dann ipod wiederhergestellt. im moment snyt er noch. halte euch auf dem laufenenden...

    ach ja kalle: hast du einen link zu einem thread, der genau das problem behandelt?
     
    daspfanni2000, 09.04.2007
  7. daspfanni2000

    daspfanni2000 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    15
    ok. es geht. gopod war nicht schuld. es war die "the" änderung in itunes!


    danke!!!
     
    daspfanni2000, 10.04.2007
  8. minilux

    miniluxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.976
    Zustimmungen:
    2.726
    den "The" bug habe ich nicht angefasst, trotzdem kam gestern beim Anschluss meines iPod die Meldung "iTunes hat einen defekten iPod gefunden" :faint:. Das ganze 3x hintereinander, erst ein Neustart hat dazu geführt dass iTunes wieder mit dem iPod wollte :kopfkratz:
     
    minilux, 10.04.2007
  9. daspfanni2000

    daspfanni2000 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    15
    hmm. das ist aber ganz anders als das problem, welches ich hatte:)

    hast du ihn schon wiederhergestellt?

    geh mal in den diagnose modus: was sagt der ipod zu seinem SMART status der festplatte?
     
    daspfanni2000, 10.04.2007
  10. daspfanni2000

    daspfanni2000 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    15
    neustart, beim apfel knopf + links drücken

    dann menü für manual test

    io-> harddrive ->hdsmartdata

    bei mir:

    retracts 30
    reallocs 0
    pending sec. 0
    poweron 127
    st/st 5939

    also imho alles ok..
    hartes leben so ne ipod hd

    genauso kannst du den ram und batterie checken!
     
    daspfanni2000, 10.04.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod snyc spinnt
  1. Gerhard Mayer
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    247
    Gerhard Mayer
    14.07.2017
  2. AlfredB
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    325
    AlfredB
    07.06.2017
  3. Italiano Vero
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    878
    Macschrauber
    27.05.2017
  4. rcprinz

    iPod Touch ipod Tough Bluetooth In Ear

    rcprinz, 10.05.2017, im Forum: iPod
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    243
    rcprinz
    10.05.2017
  5. eibod
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    712