Ipod Shuffle Review

Mc_O

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2004
Beiträge
121
hi lloyds,
habe heut meinen 512mb Shuffle beim apple partner "theile" in speyer abgeholt.
allein die verpackung war schun der kracher weil man durch ein kleines fenster den noch kleineren ipod sehen kann :)
auch nach dem auspacken war ich noch total begeistert (was nich immer der fall is, zb bei billig produkten die halb auseinanderfallen).
das geraet is wunderschoen (wie erwartet), dezent.
technisches:
- die software kann man sich sparen (nur registrierung macht man da), wenn man itunes (mind 4.7.1) schun hat.
-nach dem anschliessen kann man in itunes gleich mit ganz einfacherer bedienung den ipod beladen un seinen inhalt verwalten.
-die abgespielte musik hat einen hervoragenden klang, sogar der bass ist gut, was ja bei anderen playern dieser preisklasse sehr selten vorkommt. drumm (mit bassearphones ist der klang warsch noch voller, aber das is nur fuer freaks :)
- bedienung ist auch einfach und logisch,
- der akku war bei mir schon auf gruen (also ausreichend geladen) im handbuch steht aber man soll ihn erstmal 4h laden.

Resumé:
des teil is wie erwartet der kracher ueberhaupt un fuer leute die nich viel platz brauchen optimal, v.a. bei sport oder unterwegs: nich so gross wie die grossen pods aber von qualitaet kein (merklicher) unterschied wuerde ich sagen.

wenn ihr weitere fragen habt koennt ihr diese ja grade an mich stellen. werd auch noch fotos in die gallery baun wenn ich zeit finde.

ciao Mc_O
 

NeoSD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
1.514
Wie schaut es denn aus wenn Du den um den Hals trägst? Besteht die Gefahr das er sich einfach von der Kappe löst, oder ist da irgendwie ein Hacken das er nicht abfallen kann?
Auch würde es mich interessieren wie einfach es ist den Shuffle als USB Stick zu verwenden. Kann der mit Windows kommunizieren?

Das wären mal wichtige Aspekte!

NeoSD
 

Don Caracho

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
827
Hossa,
Habe das 1 GB Teil heute bekommen, mit meinen Sony DJ Kopfhörern klingt es richtig gut, liegt natürlich auch am jeweiligen Track.
Werde das Teil aber für die Anlage verwenden, da ich in einer Bar arbeite wirds es an einen Verstärker angeschlossen.

PS die Software glaube ich brauchst um den iPodS zurückzusetzen oder die Firmware zu aktualisieren.

Naja ich wünsche dir und mir viel Spass mit dem iPodS
 

insk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.12.2003
Beiträge
2.246
Gratulation Mc_O :p
Wenn dann der 1. Mac da ist, hast auch du es geschafft, auf die gute Seite der Macht zu gelangen :D
 

Spiffler

Mitglied
Mitglied seit
25.12.2003
Beiträge
269
Und isses unangenehm den shuffle um den hals zu tragen ? Baumelt er ungeschickt im weg rum / ungeschickte höhe?

ich weiss ist sehr subjektiv aber schreib doch mal ;)
 

insk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.12.2003
Beiträge
2.246
NeoSD schrieb:
Wie schaut es denn aus wenn Du den um den Hals trägst? Besteht die Gefahr das er sich einfach von der Kappe löst, oder ist da irgendwie ein Hacken das er nicht abfallen kann?
Auch würde es mich interessieren wie einfach es ist den Shuffle als USB Stick zu verwenden. Kann der mit Windows kommunizieren?

Das wären mal wichtige Aspekte!

NeoSD
er hat garkeinen Mac :) d.h. Kommunikation mit Windows funktioniert also :)
 

Don Caracho

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
827
ich stecke mir den iPodS in die Tasche, ansonsten baumelt er schon auf er Brust herum wenn man die Schnur verwendet!
 

NeoSD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
1.514
insk schrieb:
er hat garkeinen Mac :) d.h. Kommunikation mit Windows funktioniert also :)
Es wäre aber interessant, ob er an einem Mac und an einem Windows Rechner zusammen funktioniert. Weil meine FH nur Windows hat! Wenn der Shuffle nicht an beiden Systemen zugleich betrieben werden kann, lohnt er sich für mich überhaupt nicht, da ich ihn nicht als Wechseldatenträger einsetzen kann!

NeoSD
 

mobis.fr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
1.052
warum sollte er nciht mit beiden system funktionieren ?
der wird doch nich formatiert. (jedenfalls hab cih mir das bei flashplayern so gedacht)
 

insk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.12.2003
Beiträge
2.246
denke auch, dass der problemlos an beiden Systemen funktionieren wird. USB-Sticks funktionieren ja auch am Mac&Windows zugleich. Von daher..

Der Mc_O kann ja den iPodS mal mit zu mir mitbringen und dann werde ich es fuer euch testen. Er wohnt ja grad um die Ecke :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mc_O

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2004
Beiträge
121
das trageband is fest am ipod, denke also nich dasses beim baumeln abfaellt
 

Mc_O

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2004
Beiträge
121
hi neosd
das trageband is fest am ipod, denke also nich dasses beim baumeln abfaellt, ausser man zieht feste dran. das is schun sicher :)
natuerlich kommunizierter mim windoof pc, er wird als externer speicher im arbeitsplatz angezeigt.
 

Mc_O

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2004
Beiträge
121
urgh doppelt geschreiben ;) scheiss icq. hab das teil noch nich am mac gehabt aber da wird er sicher auch gehn, ohne probleme oder so. also kannst wechseln zwischen den dateisystemen. er wird ja vorerst nur als speicher erkannt. erst wenn itunes auf is kommter als mp3geraet rueber. :)
 

NeoSD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
1.514
Ah, super, vielen Dank für die Rückmeldung!
Dann noch viel Spaß damit!:D

NeoSD
 

michis0806

Mitglied
Mitglied seit
31.01.2004
Beiträge
720
Also das Trageband ist nicht fest am iPod, sondern an der Kappe, aber die klickt solide an den iPod ein.

Ich hab meinen auch gerade bekommen. Was mir aufgefallen ist: Das Synchronisieren geht elends langsam. Ich brauch für 256MB rund 10 Minuten. Und das am iMac G5 (also USB2) und ohne "vor dem Synchronisieren auf 128kBit/s kodieren...
 

insk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.12.2003
Beiträge
2.246
Hm da kannst du ja froh sein, dass du da nur 512MB Mp3s draufpacken musst :) Wolltest du da 20GB drauf haun, wuerde das wohl wirklich etwas langsam sein :)
 

Mc_O

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2004
Beiträge
121
naja also bei mir gings einigermassen, standartgeschwindigkeit halt. also bei meinem alten mpio von sony gings auch nich schneller, is halt kein festplattenteil mit firewire :)
 

2nd

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.07.2004
Beiträge
9.020
In der aktuellen c`t ist ein Test drinne, die bemängeln auch den lahmen USB2 Transport.

Na mal sehen, morgen kommt meiner...

Frank
 

Smeagol

Neues Mitglied
Mitglied seit
19.07.2002
Beiträge
20
mobis.fr schrieb:
warum sollte er nciht mit beiden system funktionieren ?
der wird doch nich formatiert. (jedenfalls hab cih mir das bei flashplayern so gedacht)

also bei (normalen!) usb stickst funktioniert es nur an beiden systemen wenn der stick für windows kompatible formatiert ist. mac kann beides erkennen.

bei meinem ipod 20gig hab ich gemerkt das es nur entweder-oder funktioniert. Ein freund von mir benutzt ihn mit windows und konnte ihn
nicht an meine macs (pb g4 und dual g5) anschließen. hat nicht geklappt.

kann mir also vorstellen das es mit dem shuffel auch nicht funktioniert.

hat das mal jemand getestet?

ciao,
daniel
 

Sedor

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2004
Beiträge
485
Ich habe den Shuffle zuerst am PC bespeist... Und danach am G4 @home geklemmt, keinerlei Probleme...

Wenn ich ihn um den Hals hänge habe ich den iPod unterm Pulli, da stört er in keinster weise... sonst findet er seinen Platz in der Jacken(innen)tasche oder Hosentasche...
 
Oben