Benutzerdefinierte Suche

iPOD platt??

  1. bo@ck

    bo@ck Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    mir ist heute mittag mein iPOD runtergefallen, und lässt sich jetzt nicht mehr einschalten. erst hat er noch funktioniert, so ca. 30 min. dann konnte er auf einmal die songs nicht mehr finden, und hat einfach nichts mehr abgespielt. dann hab ich ihn zurückgesetzt und seit dem geht nix mehr. zeigt mir entweder das symbol "batterie leer" an oder ein symbol mit nem aktenordner und einem "!" davor. Mounten lässt er sich auch nicht mehr...

    was nu? total im sack? also er ist nichtmal wirklich fest auf den boden gefallen und er war in seine Hülle eingepackt...

    HIIIILFEEEE! ICH HAB DEN BON NICHT MEHR! :(
     
    bo@ck, 24.05.2004
  2. tridion

    tridionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    Hallo, so ein Pech! :(

    Versuch mal diesen link, vielleicht hast du Glück!

    Gruß tridion
     
    tridion, 24.05.2004
  3. Phobia

    PhobiaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2003
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir war das auch mal. Ich hab ihn dann nochmal auf den Boden gepfeffert und er ist wieder gegangen.
     
    Phobia, 24.05.2004
  4. tridion

    tridionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    :D :D eine ungewöhnliche Gegenstrategie!! ob da Nachahmung angebracht ist ... ?
     
    tridion, 24.05.2004
Die Seite wird geladen...