"IPOD" oder "der schlechtere Begleiter"

  1. VoltaireXXX

    VoltaireXXX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    4
    VoltaireXXX, 06.03.2007
  2. Graumagier

    GraumagierMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    126
    Meiner Meinung nach nicht. Außerdem heißt es "iPod" und nicht "IPOD" oder "Ipod" und "Mac OS" und nicht "MacOS".

    Achja, das Video ist übrigens Mist, und zwar nicht weil es gegen den iPod wettert, sondern weil es das mit lächerlichen Argumenten tut.
     
    Graumagier, 06.03.2007
  3. minilux

    miniluxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.975
    Zustimmungen:
    2.725
    Meiner Meinung nach auch nicht, aber: jedem das seine
     
    minilux, 06.03.2007
  4. scope

    scopeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    4.085
    Zustimmungen:
    301
    Auf der Grundlage eines so schwachsinnigen Films willst du eine Diskussion anfangen?
    Jedem das seine, aber teilweise sind die Fakten sogar falsch (MP3 lassen sich abspielen)
     
    scope, 06.03.2007
  5. minilux

    miniluxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.975
    Zustimmungen:
    2.725
    ich kann hier in der Arbeit den Film nicht anschauen, aber das hört sich an als hätte ich nix verpasst
     
    minilux, 06.03.2007
  6. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.684
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.707
    ..jo, deshalb ist er auch so erfolgreich, fast jeder möchte einen Mistplayer haben.:D
     
    t_h_o_m_a_s, 06.03.2007
  7. matä

    matäMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Wäre der iPod wirklich so mies, wieso verkauft er sich dann so gut?
     
    matä, 06.03.2007
  8. scope

    scopeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    4.085
    Zustimmungen:
    301
    Eben, wer sich einen anderen holen möchte soll das machen.
    Aber man kann Apple nicht dafür beschuldigen, dass sie eine
    Marktstrategie verfolgen, die ganz einfach sehr erfolgreich ist.
    Niemand wir gezwungen, sich einen iPod zu kaufen.

    Also wo ist der Sinn?
     
    scope, 06.03.2007
  9. VoltaireXXX

    VoltaireXXX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    4
    Das Video dauert 4:25 Minuten, die erste Antwort kam nach knapp drei Minuten in Folge schließe ich daraus das es noch keiner gesehen hat. Hmmmmm..... Angst vor schlagenden Argumenten, Apple Fanboys?

    Und es heißt "IPOD" meiner Meinung nach, schon einfach wegen der Markposition sollte man es so schreiben.:)
     
    VoltaireXXX, 06.03.2007
  10. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    gilt das auch für Windows:D
     
    bernie313, 06.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - IPOD oder schlechtere
  1. Italiano Vero
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    875
    Macschrauber
    27.05.2017
  2. Sinalco2
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    898
  3. iKiel
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    932
    feuerfisch1502
    19.11.2012
  4. djmario

    iPod Touch Ipod 4G oder den neuen nehmen

    djmario, 24.10.2012, im Forum: iPod
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    508
    djmario
    24.10.2012
  5. yan.kun
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    984
    yan.kun
    07.06.2012