iPod nano Win > Mac

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von daBerlina, 01.11.2006.

  1. daBerlina

    daBerlina Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.11.2006
    Hallo,

    auch wenn ich erst nächstes Jahr auf Mac umsteigen möchte, habe ich schon jetzt eine Frage zu meinem iPod mit OS Windows.

    Wenn ich im nächsten Jahr mein MacBook kaufe, möchte ich auch nur noch darüber mit meinem iPod "arbeiten" bzw ihn mit Musik bestücken. Aber dazu bräuchte ich ja auf meinem nano das OS von Apple, oder?

    Wenn es so ist, wie ich mir eigtl schon denken kann: Kann ich es einfach im Service vom Händler ändern lassen?


    Gruß, daBerlina!
     
  2. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.787
    Zustimmungen:
    116
    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Brauchst Du nicht. Unter Windows betriebene iPods laufen auch ohne PRobleme unter dem MacOSX. Es hängt einfach mit dem Dateiformat zusammen, dass vom Host-OS vorgegeben ist.

    Bei Windows ist das (als externer Datenträger) FAT32, bei OSX ist das eben HFS(+).
     
  3. daBerlina

    daBerlina Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.11.2006
    Ahh, danke für die schnelle und konkrete Antwort. ;)


    Gruß, daBerlina!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen