iPod Nano (Video) 3.Generation: FM-Transmitter bzw. Anschlussmöglichkeiten im Auto

pixeltraum

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.07.2004
Beiträge
673
moin, moin, ... ich werde leider nirgends fündig... ich suche für meinen neuen iPod Nano (Video) 3.Generation einen passenden Anschluss (FM-Transmitter, am liebsten Kabellos) für's Auto UND eine Halterungsmöglichkeit im Auto ... ausserdem ein Armband für'n sport (das hab ich evtl. schon gefunden, den Transmitter leider nicht) ... :confused:

würde sowas hier auch deim Nano (3.Generation) funktionieren!?
 
Zuletzt bearbeitet:

flitzpiepe

Mitglied
Mitglied seit
09.10.2006
Beiträge
368
... ich suche auch mit. :jaja:
Ich habe mir am WE mit der Möglichkeit der Rücknahme den "Belkin TuneBase FM for iPod" gekauft. Mir war zwar klar, dass trotz Hinweis des Verkäufers kein Adapter für den ipod nano 3G beiliegt, aber ich wollte das Stück einfach mal testen. Es funktioniert zwar, aber die Frequenzwahl ist ein reines Glücksspiel. Problem: Die Anzeige der Frequenz auf dem iPod aktualisiert sich nicht online. So zumindest auf meinem iPod. Erst nach der Aktivierung der Frequenz und dem nochmaligen aktivieren des Transmitters erscheint die eingestellte Frequenz im Display. Die Qualität des Signals fand ich auch nicht berauschend. Werde wohl als nächstes die Produkte von Kensington testen.
Ich habe aber trotzdem mal den Vertrieb von Belkin angeschrieben, ob die wieder ein Modell für den nano 3G anbieten werden. Ein Feedback habe ich aber noch nicht bekommen.
Ich werde das Teil aber morgen wieder zurückgeben, da ohne dem passenden Adapter der Kleene sich bei jedem Schlagloch mächtig in der Halterung schüttelt.

Ciao Flitzpiepe
 

Ezekeel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.03.2004
Beiträge
7.438
ich hab noch einen iTrip für alle iPods mit Dock-Connector (nicht den speziellen für den nano) den ich damals am mini betrieben habe. auch am nano 2G meiner frau und meinem nano 3G tut der einwandfrei. gibt zwar schickere lösungen, aber dafür funktioniert diese perfekt.

kostenpunk: ca. 40 euro (damals).
 

MacSchotte

Mitglied
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
113
Hallo zusammen,

die Empfangsqualität der Geräte ist immer davon abhängig, was ihr für einen Fahrzeugtyp habt! Die Antennen verlaufen bei jedem Hersteller anders. Einige haben die in der B-Säule, andere direkt unter der Windschutzscheibe etc. Das kann alles den Empfang beeinträchtigen (je nach dem, wo der iPod liegt). Ich habe mir meinen bei Gravis gekauft und der Verkäufer ist mit einer ganzen Kiste mit mir zum Auto gelatscht, um zu testen, welcher bei mir am besten funzt. Den Service fand ich super, so konnte ich mir das Ausprobieren/Umtauschen/Ausprobieren sparen.

Bis denne

MacSchotte
 

21cdb

Neues Mitglied
Mitglied seit
24.02.2007
Beiträge
21
Die Geräte von XtremeMAC für den iPod nano 2G funktionieren am 3G, allerdings passen die optisch natürlich nicht sehr gut!
 

MacSchotte

Mitglied
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
113
Letztendlich habe ich mich für den Griffin iTrip entschieden. Der ist recht klein und wird direkt und nicht über ein Zwischenkabel mit dem iPod verbunden. Nervig allerdings: der Akku wird arg belastet, da der iTrip den Strom des iPods saugt... Mit der Ausgabequalität bin ich aber sehr zufrieden.
 

flitzpiepe

Mitglied
Mitglied seit
09.10.2006
Beiträge
368
Hat denn der Griffin auf der Unterseite nicht einen Connector, mit dem man den iPod gleichzeitig mit Saft versorgen kann?
 

Adamsapple

Mitglied
Mitglied seit
09.04.2008
Beiträge
449
kann man das Thema mal wieder beleben und auf den Stand 2010 bringen?

Hey Community,

suche für iPod Nano 3. Gen. eine Möglichkeit über das Autoradio Musik zu hören. Adapter Kasseten sind ja immer nett aber sehr qualitätsraubend.
Wie sieht das aus mit FM Transmitter? Ist immer noch der iTrip zu empfehlen?

LG Adam
 
Oben