Ipod Nano verabschiedet

  1. Fucko

    Fucko Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    10
    Hi, als ich vorhin meinen Ipod einschalten wollte musste ich feststellen, dass dieser nicht mehr wollte.
    Nach genauem Hinsehen, konnte ich dann erkennen, dass auf dem Display ganz schwach die Ipod Diagnostics zu sehen waren und immer noch sind. An dem Zustand hat sich bisher nichts geändert. Er reagiert nicht, hab keine Beleuchtung und das Display ist im Prinzip noch aus. Sieht aus, als hätte sich das Bild von Diagnostics eingebrannt. Aber auf einem LCD ist das ja eher unwahrscheinlich.
    Auch Anschluss an den PC oder eine Million verschiedene Tastenkombinationen haben nichts gholfen.
    Jetzt weiß ich nicht, ob da noch etwas zu holen ist, oder ob es das war.
    Jemand eine Idee?
    Danke
     
    Fucko, 27.04.2006
  2. Activision20

    Activision20MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Play/Stop + Menü gedrückt halten, erst anstecken, dann wieder ausstecken und dann noch mal die Tastenkombination....

    Hast du das schon mal probiert?
     
    Activision20, 28.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ipod Nano verabschiedet
  1. AlfredB
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    323
    AlfredB
    07.06.2017
  2. Italiano Vero
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    875
    Macschrauber
    27.05.2017
  3. macurb
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    700
  4. NYReiter
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    245
    NYReiter
    16.02.2017
  5. maclover1
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    454
    Macschrauber
    17.08.2016