iPod nano unter Catalina verwenden

absolutvenus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.04.2006
Beiträge
105
Hej,

heute habe ich das erste Mal meinen iPod nano (4. Generation) unter macOS Catalina 10.15.1 angeschlossen. Sowohl in Musik, als auch im Finder wird er angezeigt.

In Musik wird mir eine ähnliche Darstellung (Titel, Künstler, Album etc.) wie früher in iTunes angezeigt. Aber leider keine "Ordner"-Struktur auf der linken Seite mehr. Zuvor wurden mir hier meine individuellen Wiedergabelisten angezeigt, die ich ergänzen, ändern und löschen konnte.

Im Finder erhalte ich nur eine Übersicht mit unterschiedlichen Tabs (Allgemein, Musik, Filme etc.), aber keine Titel. Geschweige denn meine Wiedergabelisten. Unter dem Tab Musik besteht die Möglichkeit, den iPod zu synchronisieren.

Wenn ich das machen möchte, erhalte ich folgenden Hinweis:
Möchtest du wirklich die vorhandenen Musiktitel, Filme und TV-Sendungen von diesem iPod entfernen und die Synchronisation mit dieser Mediathek aktivieren?

Das möchte ich ja gar nicht. Zum einen möchte ich meine bisherige Musik auf dem iPod behalten; ebenso meine bisherigen Wiedergabelisten. Zum anderen hat mein iPod nur einen Speicher von 16 GB und es würde nur ein Mü der gesamten Mediathek auf den iPod passen.

Was soll ich nun tun? Ich möchte gerne weiterhin eine Darstellung meiner auf dem iPod befindlichen Musik sehen, manuell Titel auf meinen iPod laden und meine Wiedergabelisten bearbeiten können.

Vielen Dank & Grüße,
absolutvenus
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Froyo1952

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
1.147
iTunes und Catalina schliessen sich aus, das kann so nicht sein. Was wird dir denn in der App "Musik" angezeigt?
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
47.425
Das war schon immer so. Der iPod kann nur mit 1 Mediathek verbunden sein. Daher werden die Titel darauf gelöscht wenn du mit der jetzigen Synchronisieren möchtest.