iPOd Nano - Sport - Schwitzen

Tahooma

Registriert
Thread Starter
Registriert
07.11.2005
Beiträge
3
Hi
Habe seit einigen Tagen den Nano + das Armband.
Nun stellt sich die Frage, wie schütze ich den Nano vor Schweiss ?
Ich meine, das Armband schützt ja vor Regen,... nicht, oder ?

Danke schon mal für Tipps für die (beste) Verwendung beim Sport...
 

Etze

Mitglied
Registriert
04.04.2005
Beiträge
465
Ich finde ja, der Nano ist zu zierlich für den robusten Sporteinsatz (naja, joggen ist wohl ok :)). Deshalb besitze ich einen Shuffle. Da ich auch hier gewisse Bedenken wegen des Schweißes habe, überlege ich gerade, ob ich mir zumindest eine Silikon-Hülle kaufen sollte. Vielleicht ist das für dich ja auch eine Option. Schau dich doch mal bei www.arktis.de um. Die haben gerade für den Nano schon eine große Auswahl an Taschen, Skins und Hüllen. Da ist sicher etwas für dich dabei.
 

Tahooma

Registriert
Thread Starter
Registriert
07.11.2005
Beiträge
3
Hi
Habe mir die Schutzfolie von theinvisibleshield.com bestellt, warte noch darauf.
Die Frage wäre eben, ob der Nano dann mit Schutzhülle in das Armband passt...

Denn Das Armband ist weitaus praktischer als den Nano in der Hosentasche zu haben...

Danke für den Tipp mit dem Link ;)

lG
Tahooma
 

snoop69

Aktives Mitglied
Registriert
18.01.2005
Beiträge
9.649
Also aus meiner Sport->iPod Erfahrung:

iPod Shuffle: In der Gesäßtasche bei den Kurztights wird er feucht, hat ihm aber bisher nicht geschadet. Wenn ich draußen jogge, packe ich ihn normalerweise in eine kleine Tüte und ab in die Jackentasche. Bin aber auch schon mal mit Shuffle in der Gesäßtasche in den Regen gekommen, hat er auch überlebt.

iPod 4G: habe ich auch schon beim Joggen verwendet, mit einem ExtremeMac Oberarmband. Die Rückseite wird dabei ziemlich nass, bisher hat es aber auch noch nicht geschadet.

Snoop
 

Emagdnim

Aktives Mitglied
Registriert
01.10.2005
Beiträge
6.280
snoop69 schrieb:
Bin aber auch schon mal mit Shuffle in der Gesäßtasche in den Regen gekommen, hat er auch überlebt.

iPod 4G: habe ich auch schon beim Joggen verwendet, mit einem ExtremeMac Oberarmband. Die Rückseite wird dabei ziemlich nass, bisher hat es aber auch noch nicht geschadet.

den shuffle haben hier einige schon mitgewaschen, der kann das ab... :D

ich denke, dass wenn das armband sogar gegen regen schützt sollte schweiss das geringste problem sein...

würde mir da generell nicht son kopf machen... :p

der link ist wirklich klasse, ich will eine schütteltaschenlampe!

:D
 

Tahooma

Registriert
Thread Starter
Registriert
07.11.2005
Beiträge
3
Naja, das Armband von Apple ist ja auf einer Seite oben offen, sprich, der halbe Nano ist "im freien" oder eben unter dem Pulli.
Also gegen Regen schützt DIESES Armband sicher nicht ;)
 

Brougy

Mitglied
Registriert
28.05.2005
Beiträge
325
Etze schrieb:
Ich finde ja, der Nano ist zu zierlich für den robusten Sporteinsatz (naja, joggen ist wohl ok :)). Deshalb besitze ich einen Shuffle. Da ich auch hier gewisse Bedenken wegen des Schweißes habe, überlege ich gerade, ob ich mir zumindest eine Silikon-Hülle kaufen sollte. Vielleicht ist das für dich ja auch eine Option. Schau dich doch mal bei www.arktis.de um. Die haben gerade für den Nano schon eine große Auswahl an Taschen, Skins und Hüllen. Da ist sicher etwas für dich dabei.

wozu wenn nicht zum Sport? Ich mein, der hat ne CF-Karte, was will man mehr wenn man Erschütterungen ausgesetzt ist?

Gruß

ps: steck ihn in ein Kondom*g*
 

BalkonSurfer

Aktives Mitglied
Registriert
27.07.2003
Beiträge
5.252
Da es das Armband dazu gibt und Apple auch schreibt "perfek fürs joggen" und ich nicht davon ausgehe, dass Apple-Mitarbeiter in den USA beim laufen weniger schwitzen als ich, würd ich (wenn der iPod vom Schweiß irgendeinen Schaden nehmen würde) auf Garantiewandlung pochen...
 

Gray

Aktives Mitglied
Registriert
09.06.2005
Beiträge
2.385
@Etze: Im Nano ist wie im Shuffle ein Flash Speicher eingebaut, also dürften in der Hinsicht der Robustheit (beim Sport) keine großen Unterschiede auftreten
 

TeeWorks

Mitglied
Registriert
14.01.2005
Beiträge
131
hmm... also ich hab beim joggen eher angst, dass sich das armand irgendwann verfärbt, aber ich weiß ja nich wie ihr schwitzt... "nass" werden tut mein nano nur, wenns pisst :D ...in dem fall dreh ich das armband um 180° und er wird vom arm vor nässe geschützt.

...frage mich grad, welchen sport - in dem man schwitzt (außer studio) - man noch machen kann, ohne dass man seine ohren braucht? :)
 

Brougy

Mitglied
Registriert
28.05.2005
Beiträge
325
Das kann ich dir auf Anhieb beantworten:

DSCF2860_2.jpg


das was da rumbaumelt ist übrigens der Kopphörer:D
 

TeeWorks

Mitglied
Registriert
14.01.2005
Beiträge
131
und wenn nu da einer schreit "haalt, da liiicht no einer!" ...dann is dumm gelaufen :D :D

...für diesen sport würd ich B&O A8 Kopfhörer empfehlen, die ham nen ohrbügel. Oder gleich geschirmte für den gescheiten Bass am Kicker :D

was ich aber sagen wollte - also am oberarm schwitzt du da aber nicht wirklich - zumindest hab ich beim biken noch nie am oberarm geschwitzt, dass die soße rausläuft *GGGG* -> nächste sportart bitte :p ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Brougy

Mitglied
Registriert
28.05.2005
Beiträge
325
TeeWorks schrieb:
und wenn nu da einer schreit "haalt, da liiicht no einer!" ...dann is dumm gelaufen :D :D

...für diesen sport würd ich B&O A8 Kopfhörer empfehlen, die ham nen ohrbügel. Oder gleich geschirmte für den gescheiten Bass am Kicker :D

was ich aber sagen wollte - also am oberarm schwitzt du da aber nicht wirklich - zumindest hab ich beim biken noch nie am oberarm geschwitzt, dass die soße rausläuft *GGGG* -> nächste sportart bitte :p ;)

Bist du etwa och so'n Rumspringer?:D
Kicker? Könntest auch'n Schneespringer sein! ;) Oder'N MotoXer...? =)

Was das schwitzen angeht: wenn man sich zu dick anzieht, geht alles:rolleyes:

Wenn ich den iPOd dabie habe, ist er in der Hosentasche (da ist bei nem Sturz die Gefahr eines Schadens auch am geringsten, zumindest geringer als am Oberarm;) )
Was das Schwitzen angeht: Im Winter, bzw anderes Extrem, im Sommer schwitzt man auch übelst in der Hose (Tasche, nich was einige denken mögen...:rolleyes: ) und das hält er auch aus!

Gruß

ps: außerdem ging es eben primär darum, wo man seine Ohren nicht benötigt. Und das ist in so nem kleinen Skatepark auf keinen Fall der Fall. Da darf man eh ni mit geschlossenen Augen fahren, die übernehmen die ganze Arbeit. Musik dient dem Flow;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Etze

Mitglied
Registriert
04.04.2005
Beiträge
465
don_alexo schrieb:
@Etze: Im Nano ist wie im Shuffle ein Flash Speicher eingebaut, also dürften in der Hinsicht der Robustheit (beim Sport) keine großen Unterschiede auftreten
Das ist mir schon klar. Aber hattest du schon einmal einen Nano und einen Shuffle *zusammen* in der Hand? Ich sehr wohl - und muss sagen: der Nano wirkt einfach viel zerbrechlicher als der Shuffle. Es geht mir auch nicht um ein wenig Gerüttel, sondern evtl. starken "Druck", z.B. bei einem Sturz o.ä. Der Shuffle hält dies sicher locker aus - der Nano... neeeeee.... :rolleyes:
 

tk69

Aktives Mitglied
Registriert
05.12.2004
Beiträge
2.725
Hm, also der Nano wäre mir auch zu schade für den Sport. Aus diesem Grund habe ich mir ja den Shuffle geholt. Da macht auch das fehlende Display einen Sinn!

Für den Sport habe ich zusätzlich das Sportcase von Apple gehört und bin damit super zufrieden! Kanns nur empfehlen. Und was den Speicherplatz betrifft: 1GB reicht aus dafür.

Für größere Aktionen ohne Sport habe ich ja noch den Video-iPod :)
 

TeeWorks

Mitglied
Registriert
14.01.2005
Beiträge
131
@berti: ;) ...naja, bin nicht oft im funpark, bin eher der trailmensch (MTB) ;)
..aber hast schon recht, fürn flow isses natürlich wichtig (siehe boardercups - die ham immer ihre fetten kopfhörer auf :D ) ...mir wär das aber einfach bissl zu gefährlich, außerhalb von abgesperrten pisten/etc. ;)

...die sache mitm shuffle hat was, der is fast unkaputtbar oder? :D :D
 

psyk

Mitglied
Registriert
26.07.2005
Beiträge
192
was ihr alle Angst um den Nano habt, das Ding ist ein Gebrauchsgegenstand wie jeder Mp3 Player....

ich nehm meinen immer mit zum Moutainbike fahren im Gelände (Wald, Land usw..)

hab den in einem Samtbeutel von BenQ und da drinne ist ihm noch nix passiert, ist auch in der Hosentasche. Die Hinterseite ist ab und an etwas Nass vom Schwitzen aber sonst alles wunderbar..

wenns hier nach einigen geht muss man den iPod generell in einer Vitrine lassen, damit ihm ja nix passiert ;)

ich will den ja auch nutzen und nich nur angucken...*g*
 

elritmo

Aktives Mitglied
Registriert
30.12.2003
Beiträge
1.120
TeeWorks schrieb:
...die sache mitm shuffle hat was, der is fast unkaputtbar oder? :D :D

Ein Kumpl von mir ist begeisterter Läufer. Ich habe ihm den Shuffle empfohlen, da ich hier auch Vorteile beim Sport sehe.
Er trägt das Teil um den Hals unter seinem T-Shirt, nicht direkt auf der Haut, aber unterm Pulli.

Jetzt leidet der arme an extremen Schweissausstoss, er musste den Shuffle schon 2x einschicken, er hat auch jedesmal brav nen neuen bekommen, also uneingeschränkte Schweissresistenz hat er nicht.
Ich denke das liegt echt am 'Tragen' soll heissen, ich würd, egal ob Nano oder Shuffle weg vom Körper, so trocken wie möglich tragen.

:cool:
 

Latest

Neues Mitglied
Registriert
03.01.2009
Beiträge
6
Ich bin ziemlich angepisst von meinem ersten Ipod Nano. Eine echte üble Handhabung wenn da so bleibt. Apple sollte sich da wirklich mal was überlegen..

Siehe Geschichte unter www.unersetzlich.de


Schöne Grüße und frohes neues Jahr

Latest
 
Oben