iPod nano lässt sich nicht mehr mounten

  1. bishbind

    bishbind Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    letztens musste ich aus Zeitgründen meinen iPod nano (Windows-Formatierung) etwas unsanft entfernen. Seit dem erkennt mein MacBook Pro den Player nicht mehr. Wenn ich in anstöpsel wird zwar der Akku geladen, der Player als Laufwerk jedoch nicht eingebunden.

    Nach dem Anschließen starten aber der Prozess "fsck_msdos" mit einer hohen Prozessorauslastung (90-99%), so dass nach einiger Zeit der Zusatzlüfter angeht.

    Unter Windows wird der iPod jedoch teilweise erkannt. Sprich auf dem einen System wird er korrekt eingebunden und auf dem anderen auch wieder nicht. Musik abspielen oder so tut er noch ohne Probleme.

    Weiß jemand wie ich das Problem wieder lösen kann? Ich möchte ihn nur sehr ungerne zurücksetzen müssen.


    Grüße
    Christian
     
    bishbind, 31.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod nano lässt
  1. Naphaneal
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    444
    Naphaneal
    25.09.2008
  2. xeo
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.995
    marc2704
    05.09.2008
  3. Mike3172
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.731
    JOHN-DOE
    23.08.2008
  4. Nougat
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    6.442
    Gelbes-Frustie
    09.03.2008
  5. el philo
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.080
    tridion
    19.02.2008