iPod nano an fremden Laptop anschließen?

  1. Altair

    Altair Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    2.409
    Zustimmungen:
    17
    Was passiert eigentlich, wenn ich meinen iPod nano zwecks Aufladen an ein fremdes Powerbook anschließe? (Auf dem Powerbook ist ein unbenutztes iTunes 4.0 drauf - also völlig leer.) Wird dann der nano gelöscht oder klappt das mit dem Aufladen? Mein Desktop-Rechner ist nämlich weit entfernt und eine Ladestation für den nano habe ich nicht.
     
  2. theonehorst

    theonehorst unregistriert

    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    43
    Setzt den Nano auf Manuell, dann wirds nicht gelöscht. Ansonsten geht auch ein simpler USB hub für 5 €....
     
  3. AcidReign

    AcidReign MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    17
    iTunes fragt ob du den Nano mit der neuen Bibliothek verknüpfen willst. Sagst du nein, dann passiert nichts und der Nano wird aufgeladen.
     
  4. Altair

    Altair Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    2.409
    Zustimmungen:
    17
    @Danke Euch beiden! Werde ich gleich mal ausprobieren!
     
  5. aretiss

    aretiss MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    5.577
    Zustimmungen:
    673
    eine ähnlich gelagerte frage (wegen anschliessen an fremden gerät):
    habe meinen iPod nano 1G verkauft und heute über iTunes "wiederhergestellt". gehe ich recht in der annahme, das der nano jetzt im auslieferungszustand ist und alle meine daten darauf gelöscht wurden? so das sie auch der käufer nicht wiederherstellen kann? danke für eure antworten
     
Die Seite wird geladen...