iPod nano 4GB Kapazität

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von dwearl, 20.09.2006.

  1. dwearl

    dwearl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.01.2005
    Hallo!

    Mein neuer Ipod nano mit 4GB zeigt mir im Auslieferungszustand eine Kapazität von 3,68 GB an. Ist das normal? Kommt mir doch sehr niedrig vor.

    Gruß Dirk
     
  2. PieroL

    PieroL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.481
    Zustimmungen:
    233
    MacUser seit:
    25.08.2005
    Joa ist leider normal... is wie bei Festplatten... da hat man dann auch grad mal ein paar GB weniger... :mad:
     
  3. dave chow

    dave chow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2005
    Yo ist so.

    Lt. Apple:
    1 GB = 1 Milliarde Byte, die tatsächlich formatierte Kapazität ist geringer.
     
  4. dwearl

    dwearl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.01.2005
  5. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.535
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    1.458
    MacUser seit:
    24.05.2003
    ..das ist eigentlich noch zu teuer, wir haben irgendein No-Name USB-Ladegerät für ein paar Euro aus dem MMarkt. Funktioniert einwandfrei.
     
  6. Uncle Ho

    Uncle Ho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Kann man eigentlich auch das Ladegerät des alten 4G iPod zum Aufladen des neuen Nano benutzen, oder fliegt mir das Ding dabei um die Ohren?
     
  7. marco21

    marco21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Jo, bei ner 500GB-Festplatte die tatsächlich Freie Kapazität mal gesehen??? -Da wird Dir schlecht!!!

    Wann hört die Industrie mal mit dieser beschi**enen Rechnung auf und druckt die tatsächlichen Grössen ab.:mad:
     
  8. sutz2001

    sutz2001 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    194
    MacUser seit:
    28.02.2005
    Naja, liegt nicht nur an der Industrie. Die meisten Kunden können das Rechnen auch nicht.

    Hängt damit zusammen, dass in der Informatik 1 KByte 1024 Byte sind. (man hat ja nur 0 und 1, also immer 2 hoch irgendwas)
    Du musst also nicht wie üblich mit einer 1000er Basis mit einer 1024er Basis rechnen.

    Und das überfordert leider die meisten User.
     
  9. marco21

    marco21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Das weis ich. -Deshalb kaufe ich, wenn ich z.B. eine 300GB-Platte kaufen will, gleich eine mit 350GB, damit mir auch die Kapazität zur Verfügung steht, die ich eigendlich wollte.

    Eigendlich ist es ja Betrug von den Herstellern. Schreiben einfach ne falsche Zahl auf die Verpackung....tss.tss.tsss......alle einsperren!!!! -Ohh, aber dann gibts ja dann keine Festplatten mehr.....:rolleyes:
     
  10. dave chow

    dave chow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2005
    geht ohne probleme
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod nano 4GB
  1. Lindaaaaa
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    525
  2. McUlly
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.162
  3. ami4060
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    344
  4. Andy 2
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    598
  5. YesWeCan132
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.968

Diese Seite empfehlen