iPod mini spinnt

  1. jungan

    jungan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen neuen iPod mini, der irgendwie merkwürdige Manieren hat:
    benutzt man ihn längere Zeit (2-3 Tage) nicht, dann lässt er sich teilweise nicht mehr einschalten, obwohl der Akku nicht leer ist. Nach einem Reset läuft er dann wieder. Nach Laden des Akkus, abgeschlossen durch die "Akku geladen" Meldung auf dem Display, wird der korrekte Ladestand oft erst nach einem Reset angezeigt. D.h. obwohl der Akku geladen ist, ist das Batterie Symbol leer. Nach dem Reset zeigt es dann voll an.
    Ist das normal? Firmware Problem? Es handelt sich um einen brandneuen mini mit 4 GB.
     
    jungan, 01.01.2005
  2. 7eleven

    7elevenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    147
    Wenn du einen Mac als Computer hast, dann geh mal in "Dienstprogramme" und rufe das Festplattendienstprogramm auf. Dort kannst du die Zugriffrechte reparieren. Ausserdem würde ich statt eines Resets das Gerät mal komplett zurücksetzen. Wie das geht, steht in der Bedienungsanleitung.
     
    7eleven, 01.01.2005
  3. TerryCool

    TerryCoolMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    TerryCool, 08.01.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod mini spinnt
  1. kennyalive
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    968
    kennyalive
    05.11.2013
  2. dasboeh
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    513
    dasboeh
    10.09.2010
  3. slex
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    731
  4. kemor
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    780
    Grobi112
    25.01.2010
  5. pks85
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    442
    ricci007
    25.01.2005