ipod mini Akku

Madl_2

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.08.2006
Beiträge
98
Hallo,

vor ca. einem Jahr hat sich mein orig. Akku verabschiedet. Nachdem ich mir einen Sonnet Akku bestellt habe dachte ich, dass ich erstmal ne Zeit lang Ruhe haben werde. Jetzt merke ich aber deutlich, dass der Akku auch langsam den Geist aufgibt.
Was gibt es denn für Alternativen für den Sonnet Akku.

Danke für die Info
 

mastercam

Mitglied
Mitglied seit
14.02.2005
Beiträge
502
Leider kann ich Dir nicht helfen.

Mich würden aber Deine Nutzungsgewohnheiten interessieren.
Wann, wie oft und wie lang lädtst Du den iPod?
 

Madl_2

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.08.2006
Beiträge
98
Also,

gekauft hab ich ihn am 28 April 2005.
Lade den ipod eigentlich nur, wenn er leer ist. Also nicht kompl. leer.
Ich aktualisiere den ipod eigentlich nicht so oft. Also schließe ihn so zwischendurch eigentlich gar nicht an den USB. Nur wenn ich ihn lade !
Wenn ich ihn voll geladen habe, hat er nach ca. 2 Tagen nur noch die halbe Leistung, obwohl ich ihn gar nicht benutzt habe.
Würde mal sagen, dass ich ihn ca. 3mal die Woche lade!


Gruss
 

iTony

Mitglied
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
1.656
Hab auch noch ne Frage, zwar nicht dirket zum Akku aber zum ipod mini:
Also kann ich eigentllich den iPod den ganzen Tag im Dock stehn lassen auch wenn er anzeigt "Geladen" oder überhitzt der dann irgendwie?
 

Vincent007

Mitglied
Mitglied seit
02.07.2005
Beiträge
832
iTony schrieb:
Hab auch noch ne Frage, zwar nicht dirket zum Akku aber zum ipod mini:
Also kann ich eigentllich den iPod den ganzen Tag im Dock stehn lassen auch wenn er anzeigt "Geladen" oder überhitzt der dann irgendwie?
ich würde nicht sagen, dass er überhitzt, mein iPod 3. gen und 4. gen hab ich meist über nacht geladen, weil der 60gb iPod ja schön lange brauchte, bis er mal voll war, dafür hatte er dann auch lange gespielt.

mfg