ipod logik?

  1. schoko

    schoko Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    hallo, wenn ich auf meinen ipod musik draufbringe, ist er mit meinem mac verknüpft, logisch?! naja und wenn ich ihn irgendwo anders anschließe kann der jenige nicht an die daten ran, die ich mit itunes draufgespielt habe?
    ist das so? falls wirklich, und ich nicht zu dumm bin, find ich das sehr bescheiden.

    grüße
     
    schoko, 24.11.2005
    #1
  2. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    4
    Kommt drauf an. Auf die Musik die du mit iTunes draufmachst, kannste nicht dran. Das ist aber absicht, damit man die nicht hin und her tauscht. Allerdings gibt es dafür auch Tools.
    Auf die Daten die du so auf das iPod schiebst (festplatten mässig) sollte jeder drankommen.
     
    Krest, 24.11.2005
    #2
  3. Desi

    Desi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    1.221
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    5
    Hat was mit Kopierschutz zu tun *hust*. Es wäre halt nicht legal und von Apple nicht erwünscht wenn es so einfach wäre mal eben 20 bis 60 Gig Musik auf den nächsten Rechner zu schubsen.
    Als Datenvolume zum Transport verschiedener Dateien (natürlich nur für die du auch die entsprechenen Rechte besitzt) kannst du den Pod natürlich verwenden.
    Den 'großen' kannst du auch soweit ich weiss über andere iTunes abspielen, aber halt die Daten nicht herunterkopieren.
    Technisch machbar ist alles, aber ich gehe ja davon aus dass Du als braver Bürger nicht vorhast Urheberrechte etc. zu verletzen :-"
     
    Desi, 24.11.2005
    #3
  4. DudeEckes

    DudeEckes MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    So eng ist diese 'Verknüpfung' nun nicht, da sich iPod auch an verschiedenen Quellen betanken läßt - allenfalls die automatische Synchronisierung geht dabei verloren.
     
    DudeEckes, 24.11.2005
    #4
  5. manunu

    manunu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    mit dem program "broken helix" bekommst du deine musik (wennste die mit itunes draufgespielt hast) auf einem anderen rechner wieder runter.

    ich hab mich nämlich beim letzten mal neuaufsetzten drauf verlassen, dass ich die musik vom ipod auf den neuinstallierten rechner problemlos runterholen kann... aber ging nicht...

    mit "broken helix" funktionierts aber problemlos :)
     
    manunu, 24.11.2005
    #5
  6. coming soon

    coming soon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    außerdem muss man bedenken, dass wenn man den ipod das erste mal an einen Mac Rechner anschließtv er mit einem gewissen Format formatiert wird, so dass andere WIN Rechner nicht darauf zugreifen können.

    Wenn man in als Speichertransporter benutzen möchte, empfehle ich die Windows Formatierung.

    Grüße domi
     
    coming soon, 24.11.2005
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ipod logik
  1. Gerhard Mayer
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    199
    Gerhard Mayer
    14.07.2017
  2. AlfredB
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    322
    AlfredB
    07.06.2017
  3. Italiano Vero
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    872
    Macschrauber
    27.05.2017
  4. rcprinz

    iPod Touch ipod Tough Bluetooth In Ear

    rcprinz, 10.05.2017, im Forum: iPod
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    240
    rcprinz
    10.05.2017