Benutzerdefinierte Suche

iPod (Linux) lässt sich nicht Formatieren

  1. Nustyle

    Nustyle Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2006
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    35
    Hallo!

    Ich habe vor kurzem Linux (zum Test) auf meinem iPod installiert. Jetzt bootet Linux aber nicht mehr und mein Problem bei der ganzen sache ist, dass ich den iPod nicht mehr formatieren kann, da der iPod unter Windows nicht mehr erkannt wird (weil er eben nicht mehr bootet also aus ist).

    Wie kann ich den iPod nun manuell formatieren? Kennt sich da jemand aus?

    Gruß Qlubhead
     
    Nustyle, 28.07.2006
    #1
  2. timoken

    timoken MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    8
    mit der ipod-software zurücksetzen?
     
    timoken, 28.07.2006
    #2
  3. Nustyle

    Nustyle Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2006
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    35
    Das geht ja nicht, weil der iPod nicht mehr an geht. Also kann ich keine Verbindung sozusagen zum iPod aufbauen...
     
    Nustyle, 28.07.2006
    #3
  4. todd

    todd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    hat jemand eine Loesung?
     
    todd, 14.09.2006
    #4
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod (Linux) lässt
  1. Joergi
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    501
    Joergi
    24.12.2008
  2. jonny_is_apple
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    404
    volksmac
    24.03.2007
  3. redeli
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    472
    redeli
    23.01.2007
  4. timbies

    Linux Ipod

    timbies, 30.12.2006, im Forum: iPod
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    698
    timbies
    02.01.2007
  5. henk_honk
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    479
    henk_honk
    25.12.2006