ipod linux, hats jemand?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von LetsMac, 25.12.2005.

  1. LetsMac

    LetsMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.05.2005
    ich seh grad auf der seite von ipodlinux.org, dass der mini zwar unterstützt wird, aber eben nicht offiziell, hats jemand probiert?
    ich will jetzt nichts kaputt machen, wäre gut, wenn ich auskunft bekäme!
    danke und noch schöne festtage
     
  2. Naron

    Naron MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.527
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    29.01.2005
    würds auch gerne mal wissen..
     
  3. BalkonSurfer

    BalkonSurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Ich hatts mal drauf auf meinem alten mini - hat funktioniert, aber das wird Dir jetzt nicht weiterhelfen, denn es könnte auf Deinem mini immer noch nicht gehen ;)
     
  4. LetsMac

    LetsMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.05.2005
    ich kann nicht so gut englisch, was muss amnd enn machen ums ans laufen zu kriegen, muss amn das unter windows machen oder gehts unter mac?
     
  5. mkey

    mkey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Ich hatte es auf meinem 2g mini drauf. Es lief zwar aber halt etwas instabil...

    http://ipodlinuxinstl.sourceforge.net/

    Hier gibt es Mac-Installer, welche Modelle da unterstützt werden, weiss ich aber nicht!
     
  6. hilton

    hilton MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.01.2006
    Ich hatte auch den Mini mit Linux...lief auch nicht so dolle...
     
  7. nonsense

    nonsense MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    29.10.2004
    ich habe auf meinem nano linux installiert. leider funktionieren die simpelsten dinge wie mp3 hoeren nicht so wie man sich das vorstellt (aussetzter, knacken,..). ich habe es vorerst mal draufgelassen. die installationsanleitung findest du hier.

    http://opax.swin.edu.au/~reino/nanolinux.htm


    gruss
     
  8. madu

    madu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.661
    Zustimmungen:
    574
    Mitglied seit:
    16.11.2005
    kann mir mal jemand sagen, was der Sinn dabei ist ?
     
  9. nonsense

    nonsense MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    29.10.2004
    massig zusaetzliche anwendungen wie z.b. video auf dem nano. wie gesagt eine gute idee, aber alles noch sehr sehr buggy.

    gruss
     
  10. Naron

    Naron MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.527
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    29.01.2005
    klingt jaq net so pralle schade..
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ipod linux hats
  1. Joergi
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    490
  2. jonny_is_apple
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    398
  3. redeli
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    462
  4. timbies
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    689
  5. henk_honk
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    472

Diese Seite empfehlen