iPod Kopfhörer

fallen

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.12.2003
Beiträge
534
Punkte Reaktionen
10
guten morgen :)

ich hab ein iPod mini mit 6GB und hab vor kurzem mit von apple neue kopfhörer schicken lassen, da bei den alten der eine kanal viel leiser war als der andere. so, neue kopfhörer da und da sind mir beim testen doch fast die ohren abgefallen! mit den alten hab ich (trotz dieser begrenzungs die ich rausgenommen hab) normalerweise immer auf voller lautstärke gehört, jetzt nur noch auf ca. 60%. waren die alten einfach von anfang an kaputt oder hat apple die überarbeitet? wie laut hört ihr so normalerweise?


fallen
 

themaverick

Mitglied
Dabei seit
15.06.2005
Beiträge
411
Punkte Reaktionen
3
kann jetzt keine rückschlüsse auf die älteren modelle geben da ich selbst nur die aktuellen mit dem nano bekommen habe. die mitgelieferten hab ich zwar nur kurz getestet und dann als unbrauchbar zur seite gelegt - weder höhen noch bässe - aber ich hab auch bei 60 % lautstärke schon ordentlich was dabei gehabt :)

sorry for gramatik ... ist schon spät .. oder sollt ich früh sagen ?

TM
 

Denno

Mitglied
Dabei seit
18.11.2004
Beiträge
476
Punkte Reaktionen
1
Kann ich bestätigen. Hab heute Ersatzhörer bekommen, die für mich lauter wirken als die "Alten" - zudem ist der Stecker in der Form überarbeitet und die Gabelung ist verstärkt worden - zumindest im Vergleich zu den Originalen, die meinem 20GB-Pod vom September vergangenen Jahres beilagen.

By the way: Von der Reklamation bis zur Lieferung der neuen Hörer hat es keine 24 Stunden gedauert. Genauso die parallele reguläre Bestellung eines Nano-Lanyards über den EDU-Store. Was ist da los...?
 

Andreas Harder

Mitglied
Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
860
Punkte Reaktionen
27
zwosh schrieb:
wie kann man die kopfhörer reklamieren?

per internet über die ipod supportseite (aber wähle nicht die inear aus) mit kurzer fehlerbeschreibung.
nach kurzer zeit bringt dir ups dann neue, die alten müssen nicht zurück.
 

ulibea

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.03.2005
Beiträge
2.021
Punkte Reaktionen
639
Hallo,
ich möchte mich auch mit einer Empfehlung beteiligen.
Die Lautstärke meine 20 G i Pods (gekauft im März 2005) war auch zu leise. Ich habe halt die Sperre per Software ausgeschaltet.
Mit dem Klang der Kopfhörer war ich aber nie zufrieden. Ich habe mir denn die Kopfhörer von Koss, siehe hier:
http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...8-3/ref=sr_8_xs_ap_i3_xgl/028-0124924-5733378
gekauft. Ich möchte fast sagen, es ist ein Unterschied wie Tag nun Nacht. Zunächst empfand ich das gar nicht so stark. Vor ein paar Tagen hat sich meine Tochter diese Kopfhörer ausgeliehen und ich musste die normale Apple Kopfhörer nutzen. Dieser Rückschritt war extrem deutlich. Allerdings brauchen die Koss-Kopfhörer etwas mehr Lautstärke, die Freischaltung der Sperre ist dann dringend erforderlich.
*Uli*
 

Jan-Michael

Mitglied
Dabei seit
28.02.2005
Beiträge
397
Punkte Reaktionen
0
nee, Sennheiser ist schon ne gute Marke. Habe auch die PX 100 für zu Hause. Da sie mir aber unterwegs dann doch zu unpraktisch sind, verwende ich dann wieder die kleinen weißen von Apple. Diese sind aber wirklich nicht sehr prickelnd. Schließlich sind die im Vergleich zu den Sennheisern extrem leise und von Bässen kann man da auch nicht sprechen.
 
Oben Unten