iPod klackert in Höhe des Displays

hoppeSP

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.05.2005
Beiträge
351
Hallo,

mir ist der iPod vor ein paar Tagen heruntergeplumpst (so einen Meter, aber immerhin in der Schutzhülle (Burning Love)) und eigentlich war nichts passiert. Nun ist mir gerade zufällig aufgefallen, dass, wenn ich den iPod hin und her schüttel, dass sich in Höhe des Displays etwas innen bewegt. Da wackelt scheinbar innen etwas. Aber auch nur ganz leicht.

Ist das normal? Ich habe nämlich sonst eigentlich keine Probleme seitdem. Funktioniert einwandfrei.

Gruß,
hoppe
 

Shetty

Aktives Mitglied
Registriert
13.06.2004
Beiträge
4.818
Ist bei meinem Mini auch so. Hab ihn an einem Tag dreimal runterfallen lassen (Brusttasche suxx0r ;) ), seitdem scheint da drin irgendwas lose zu sein. Aber ansonsten hat sich nichts verändert.
Ob er das schon von Anfang an hatte, weiss ich nicht, hab da vorher nie drauf geachtet.
 

Brougy

Mitglied
Registriert
28.05.2005
Beiträge
325
Lass mich raten: Du hälst den Tastensperrenschalter nicht fest beim Wackeln?

Wenn ich ihn mit Festhalten schüttle, wackelt nix... da klappern natürlich fast unhörbar ein paar Bauteile, vielleicht auch die Festplatte oder irgendwas, aber eben wie gesagt minimal.

Was haste denn für ne Tasche? Hab die iPod Pouch in Türkis... nettes Teil:) Nur mir ist es echt zu umständlich den immer erst da rauspellen zu müssen...
 

hoppeSP

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.05.2005
Beiträge
351
Berti schrieb:
Lass mich raten: Du hälst den Tastensperrenschalter nicht fest beim Wackeln?

Also wenn ich diesen Schalter festhalte, wird das "Klackern" wirklich weniger. Dabei schien der Schalter eigentlich recht solide verbaut. Ein bisschen Geräusche gibt es immer noch beim Wackeln, aber wirklich minimal. Aber das scheint ja anscheinend normal. Habe übrigens 4. Generation in Farbe mit 20 GB.

Was haste denn für ne Tasche? Hab die iPod Pouch in Türkis... nettes Teil:) Nur mir ist es echt zu umständlich den immer erst da rauspellen zu müssen...

Ich habe die "Brown Sugar" für meinem iPod und in groß für mein iBook :)
Das "Herauspellen" stört mich nicht so, nur die Tatsache, dass ich beim Aufladen den Stecker nicht von unten 'reinstecken kann, da dort keine Öffnung ist. So wird der iPod solange immer umgedreht hineingetan. Allerdings kann man so wiederum schlecht Musik hören.
 
Zuletzt bearbeitet:

Emagdnim

Aktives Mitglied
Registriert
01.10.2005
Beiträge
6.280
hoppeSP schrieb:
...nur die Tatsache, dass ich beim Aufladen den Stecker nicht von unten 'reinstecken kann, da dort keine Öffnung ist. So wird der iPod solange immer umgedreht hineingetan. Allerdings kann man so wiederum schlecht Musik hören.

du solltest deinen ipod beim laden lieber ganz aus der tasche nehmen, weil er über die metallfläche hinten wärme abgeben muss. wenn ihm in dem pouch zu heiss wird kann das dem akku schaden und auf dauer sicher auch anderen komponenten...

es gibt bei ebay die apple remote neu schon für um die zehn euro. keine schlechte sachen das ding. zumal zu dem preis. ;)

allerdings muss man aufpasssen, dass man sich mit den ganzen kabeln nicht erdrosselt....

gruss
 

hoppeSP

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.05.2005
Beiträge
351
Stimmt, beim Letzten Mal ist mir aufgefallen, dass der iPod beim Laden doch sehr warm geworden ist. Werde ich nächstes Mal daran denken, ihn heraus zu nehmen.
 
Oben