iPod in Europa leiser als in Amerika...

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von mcmonk, 12.10.2005.

  1. mcmonk

    mcmonk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.09.2004
    ...so ist es ja .. nur ich wollt jetzt mal genauer wissen, wieso das eigentlich so ist?! Das hat ja irgendwas damit zu tun dass die Franzosen es gerne leiser hätten oder so ..oder? Und deshalb ist es Europaweit so geregelt... stimmt das? Wollt mich da mal detailierter informieren, wer weiß bescheid?!


    Bye
     
  2. lenn1

    lenn1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Ich glaube es hat damit zu tun , dass in bestimmten Ländern Mp3 Player nur bestimmt laut sein dürfen. Also Rechtlich gesehen. Naja sollte ja bekannt sein, wie man es wieder lauter bekommt, wenn das dein Problem ist ;)
     
  3. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.591
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Das hat mit der Resonanzfrequenz von Vollkornbrot zu tun, das es in den USA ja bekanntermaßen nicht gibt ;)
     
  4. Fiodor

    Fiodor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Ich hab in einer Macwelt (glaub ich) mal gelesen das in Frankreich Gesetze die Lautstärke von mp3 playern regeln (klingt komisch ist aber so). Um komplikationen aus dem weg u gehen ist der gesamte europa ipod leiser. es gibt allerdings ein programm mit dem ich die lautstärke wohl verdoppeln lässt, ich schau auch bei gelegenheit mal nach dem heft...
     
  5. netzwerk

    netzwerk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.12.2004
    Er möchte anscheinend den Weg eines Gesetzes in der Europäischen Union wissen: http://de.wikipedia.org/wiki/Politisches_System_der_Europäischen_Union

    Es gab auch vorher ein Volksentscheid in Frankreich, bei dem 100% aller Franzosen diese Lautstärkebegrenzung für den iPod forderten - daher auch der Ausdruck "die Franzosen" und nicht (wie man fälschlicher Weise annehmenen könnte) "einige Politiker Frankreichs".

    Tut mir leid, aber mehr fällt mir zu dem Thema nicht ein.
     
  6. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.019
    Zustimmungen:
    144
    MacUser seit:
    16.09.2003
    rotfl


    Ja, ja, das ist so eine EG Geschichte!

    Aber mit GoPod lässt sich die Beschränkung ja wieder aufheben... ;)
     
  7. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.01.2005
    Das liegt am Resonanzkörper der Amis, der ist größer rotfl
     
  8. Ren van Hoek

    Ren van Hoek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.580
    Zustimmungen:
    102
    MacUser seit:
    18.08.2004
    das liegt an KISS' "I Love it lod", und da KISS ja bekanntlich die "rulers of the free world" sind, und wir im alten (unfreien) Europa leben, ist der Pod dort eben laut.
     

    Anhänge:

  9. mcmonk

    mcmonk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.09.2004
    Ne mir ist das total egal ;) ... hab meinen iPod nano vor ca. ner Woche in den Staaten gekauft von dem her ..*pfff* .. nur paar meiner Kollegen meckern , ..doch die haben auch scho längstens raus wie man das umgeht - jedoch rauschen die Kopfhörer dort angeblich ziemlich laut!

    @Netzwerk - oh danke hast mir einiges weiter geholfen. Also hat sich meine Erinnerung doch noch als richtig dargestellt...
     
  10. lenn1

    lenn1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Aber schon heftig,wenn ich so manchmal irgendwo stehe.. Berufschule oder so und dort leute mit kopfhörern an mir vorbeilatschen , wo man jeden Ton aus 3m entfernung schon hört. Ich glaube das bekommt man mit nem Ipod , selbst ohne Lautstärkebegrenzung nicht hin.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen