IPOD im Auto

Diskutiere das Thema IPOD im Auto im Forum iPod.

  1. Elvisthegreat

    Elvisthegreat Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    571
    Medien:
    123
    Zustimmungen:
    2.532
    Mitglied seit:
    20.04.2007
    Leute, ich weiss nicht - trotz Suchfunktion - ob das hier schon mal abgehandelt wurde: ich habe einen IPod Classic und möchte den im Auto nutzen, Daimler z. B. sagt mir, das eine entsprechende Einrichtung ca. 300 + € kostet, lese auf der anderen Seite von Belkin FM Transmittern. Was tun?
     
  2. californiaflo

    californiaflo Mitglied

    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    31.10.2007
  3. Elvisthegreat

    Elvisthegreat Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    571
    Medien:
    123
    Zustimmungen:
    2.532
    Mitglied seit:
    20.04.2007
    Ok, prima danke. Das ist genau das, was ich gesucht habe.
     
  4. maexer

    maexer Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    21.08.2007
    FM Transmitter - no way

    Hi,

    ich hab mit FM Transmittern nur schlechte Erfahrungen gemacht. Irgendwie sind die Frequenzen so dicht, dass man dauernd am Umstellen ist. Und das während der Fahrt - nicht optimal.

    In Italien wars ganz schlimm, da gibts so gut wie keine dauerhaft freie Frequenz.

    Ich hab jetzt eine fest eingebaute Lösung, das ist immer noch das Beste!

    maexer
     
  5. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Mitglied

    Beiträge:
    7.867
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Yup... genau das habe ich auch! Zumal es nervig wird, wenn du über die Autobahn holperst und permanent am Radio rumschrauben musst.

    Ich habe mir nen neuen CD- Player gekauft, der ein Line- In hat. Super Sache. Kabel liegt im Handschuhfach und ich lass den iPod dann auch mal im Auto! Oder kauf Dir nen Radio mit USB- Eingang (Vorne!). Meist werden nur Geräte bis zu 4 GB unterstützt, aber das reicht mit meist auch! USB- Stick für ein paar Tacken und den ranhängen. Mir reicht es locker von Hamburg nach München und wieder zurück! Mehr will/brauch man ja fast nicht!
     
  6. acerny

    acerny Mitglied

    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Ich kann auch nur sagen, nimm ein Kabel. Mit einem FM Trasmitter wirst nicht glücklich. Selbst wenn Du einen "Sender" findest ist die Qualität eher bescheiden. Daher mit Kabel guter Sound und keine Kopfschmerzen.
     
  7. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.788
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
  8. sanner

    sanner Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    03.04.2007
    Ich kann die Klagen über die Transmitter nicht bestätigen. Ich fahre öfter von München nach Liechtenstein und kann dabei permanent auf einer Frequenz bleiben. Der Sound ist in Ordnung - z. T. sogar besser, als über die Line-In-Buchsen mancher Radios.
     
  9. Mac-ellangelo

    Mac-ellangelo Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    28.11.2006
    Ich hatte noch nie so einen schlechten Klang wie mit einem FM Transmitter. Hölle.
     
  10. RobinWillDE

    RobinWillDE Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    16.03.2008
    Also für mich kommt nur Line- In oder der Kassetten-Adapter in Frage.
     
  11. gueni63

    gueni63 Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.11.2007
    Ich hab es zuerst mit einem FM Transmitter versucht, fand aber im Bereich Wien Umgebung keine freien Sender. Im Westen Österreichs klappte es ganz gut. Nun hab ich mir ein Kabel für den CD-Wechslereingang einbauen lassen - das funktioniert klaglos, bei guter Qualität. Kostet aber inkl. Einbau rund 200 Euro.
    Übrigens - mein FM Transmitter wäre zu haben
     
  12. fipser

    fipser Mitglied

    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    fm Ist Kaese , auch in der Schweiz .
    per Kabel ins Autoradio werde ich kaufen .
     
  13. SirSalomon

    SirSalomon Mitglied

    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    117
    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Habt ihr schon mal über Dension nachgedacht? Es gibt keine bessere Alternative für den iPod ;)

    Bei Cyberport bekommst Du alles, was Du dazu brauchst. Den Einbau kannst Du selber machen.

    Ich hatte es bei meiner grünen Citröne und war schwerst begeistert. Ein Traum, Steuerung per Lenkrad-Steuerung, wird behandelt wie ein CD-Wechsler.
     
  14. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.788
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    was'n dabei? nur dieses gelbe ding? oder auch der graue kasten?
     
  15. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Beiträge:
    5.710
    Zustimmungen:
    3.297
    Mitglied seit:
    29.03.2004
    ich bin vielfahrer (leider auch mit wechselnden autos, daher scheidet was festes aus) und habe mit dem fm-transmitter gemischte erfahrungen gemacht. im ruhrpott ist es klasse. in hamburg oder um osnabrück kann man es vergessen.

    qualitativ reicht es für hörbücher locker aus.
     
  16. SirSalomon

    SirSalomon Mitglied

    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    117
    Mitglied seit:
    26.10.2003
    In dem Fall (für Mercedes) sollte der iceLink Cradle genommen werden. Mit dabei ist die passende Halterung, Verkabelung und allem was Du brauchst.

    Schau mal direkt bei Dension, da findest Du dann alles, was Du brauchst.

    Ich hab dann beim Citroen 199 Euro bezahlt, weil ich ein extra Adapter brauchte...
     
  17. LAGAVULIN

    LAGAVULIN Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.01.2008
    Ich hab damals für meinen Benz ein Kabel von Blaupunkt gekauft, welches in den Anschluß für den CD Wechsler reinkommt.

    Ich fand diese Lösung billig und Gut.

    Gruß, Jens
    [​IMG]
     
  18. applefreak

    applefreak Mitglied

    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    01.03.2005
    was ist mit harman kardon drive+play ? die erste version ohne farbdisplay habe ich in beiden autos im einsatz! TIPTOP kann ich nur sagen, sehr gut bedienbar und ablesbar. der sound ist super, über Aux angeschlossen! FM Transmitter ist auch dabei, hab ich aber nicht ausprobiert. Kenne nix eleganteres....die Clarion(Citroen) und Becker (Ford) eigenen Lösungen waren zwar über die Lenkradfernbedienung steuerbar, aber absolut nicht Mac-like! Die version ohne Farbdisplay bekommste aus Restbeständen im Netz für ca. 30-40 Euro!
     
  19. h.easy

    h.easy Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.01.2007
    Also auch ich kann von einem fm-transmitter nur abraten!!!
    Ich hatte mir dummerweise noch einen zweiten aus usa bestellt in der Hoffnung das dieser stärker sendet...
    Eine Enttäuschung auf der ganzen Linie!!!:confused:
     
  20. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Mitglied

    Beiträge:
    7.867
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    10.09.2003
    fand ich nun nie so toll, da die Fernbedienung doch ein bisschen wackelig war und es nicht an jedem Auto toll anzubringen ist. Bei mir war es ein Chrysler Voyager!
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...