iPod Classic: Wo ist das OS?

Diskutiere das Thema iPod Classic: Wo ist das OS? im Forum iPod.

Schlagworte:
  1. bundderkriller

    bundderkriller Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.09.2012
    Hallo ich wollte mal fragen wo Apple beim iPod Classic das OS gespeichert hat?
    Ich bin mir nämlich nicht sicher ob es auf der HDD gespeichert ist oder ob es einen separaten Flash für das OS gibt.
     
  2. Udo Martens

    Udo Martens Mitglied

    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    14.02.2015
    Hallo,

    ich hol' das mal hoch.....

    Das Betriebssystem befindet sich mit auf der Festplatte. Bei einem Tausch der HDD ist das kein Problem, man stellt den iPod über iTunes einfach her - allerdings sind für iPod 1G und 2G (Firewire) HDDs mit spezieller Firmware nötig, normale Festplatten sind über Firewire im iPod nicht ansprechbar.
     
  3. gagigu

    gagigu Mitglied

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    11.04.2010
    Kannst du ev. einen Link posten, welches für den 1G und 2G gilt? Ich hatte mir lange mal überlegt, die HDD durch eine CF Card zu ersetzen, aber alle Anleitungen sind beim OS dann gescheitert, weil iTunes ihn nicht mehr erkannt hat...
     
  4. Udo Martens

    Udo Martens Mitglied

    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    14.02.2015
    Das wird nicht funktionieren. Ich habe mich lange mit iPods auseinandergesetzt (lang lang ists her) und bislang hat es niemand geschafft, eine normale 1,8"-P-ATA-HDD im 1G/2G zum laufen zu bekommen.
    Einen funktionierenden iPod 1G mit sehr großer Festplatte habe ich gesehen, bei dem wurde aber ein simpler Trick angewandt: Man hat ein Festplattenimage der originalen Festplatte inkl. Musik draufgespielt. Wegen der Firmware der HDD war aber keine Verbindung zum Computer/Mac möglich, also reichlich sinnlos.

    Es funktionieren daher leider nur die Originalfestplatten.

    Ab dem 3G gibts USB und man kann normale HDDs bzw. CF-Karten verbauen.
     
  5. gagigu

    gagigu Mitglied

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    11.04.2010
    Sprich wenn die Festplatte des 1G/2G tot ist, ist somit auch der iPod tot, weil originale Festplatten es nicht mehr gibt..?
     
  6. Udo Martens

    Udo Martens Mitglied

    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    14.02.2015
    Das ist leider richtig.......

    Mir ist nicht bekannt, ob eine Festplatte aus späteren Modellen trotzdem die Spezial-Firmware enthält. Die HDDs sind ja OEM und haben das Apfel-Logo, wurden aber fast alle von Toshiba produziert.
     
  7. gagigu

    gagigu Mitglied

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    11.04.2010
    Hmm... wenn das so ist, dann bin ich momentan wirklich noch am überlegen, ob ich meinen 1G erster Stunde noch weiter benutzen soll oder nicht. Seinen Dienst tut er noch sehr gut, das seit bald 14 Jahren, nur den Akku musste ich ein paar Mal tauschen. Aber wenn ein Festplattentod auch gleichzeitig ein iPodtod heisst... :(



    EDIT: Ich habe mal mich etwas schlauer gegooglet und diese HDD entdeckt, mit 50 U$D relativ teuer, aber kann davon ausgegangen werden, dass diese originale sind und dann im 1G funktionieren?
     
  8. Udo Martens

    Udo Martens Mitglied

    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    14.02.2015
    Das kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Falls sie nicht funktioniert, kann man den Händler anscheißen, immerhin schreibt er klar, dass die HDD kompatibel ist.

    Toshiba hat auch normale HDDs produziert; es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche 5GB-Platten als nicht-OEM auf den Markt gekommen sind.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...