iPod classic synct Wertung vom iPod nicht zu iTunes

highbuilder

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
413
hallo
Ich habe heute den iPod classic erhalten und habe diesen gesynct. nun hab ich im zug einige neue Lieder gehört und gewertet, dies wird jedoch nicht auf iTunes übertragen wie bei meinem alten 4G iPod.
Kann es sein, dass ein iPod der Master ist und der andere Slave? oder so änglich, oder wie kann ich einstellen, dass wertungen und Playcounts vom iPod zurück zu iTunes aktualisiert werden?

vielen Dank für eure Hilfe
 

carsten_h

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2004
Beiträge
2.720
Moin!

Gerade wollte ich einen ähnlichen Thread starten. Ich habe einen neuen nano, auf dem ich schon einige Videopodcasts gesehen habe. nach dem sehen waren auch alle als gesehen markiert. Aber nach einem Sync habe ich alle immer noch auf dem iPod, obwohl ich eingestellt habe "nur ungesehene" oder wie auch immer das heißt. Diese sind auch wieder als ungesehen markiert.

Irgendwie finde ich das äußerst unschön.
Gibt es irgendeine Einstellung vom iPod oder on iTunes, die ich übersehen habe?

Carsten
 

MAChhin

Mitglied
Mitglied seit
26.09.2006
Beiträge
74
Also ich habe nichts besonderes eingestellt und bei mir funktioniert beides. Also er übernimmt die Wertung vom iPod und ungesehene Podcasts verschwinden auch wie gewünscht.

Ich habe nur in den Grundeinstellungen markiert das er alles syncen soll und nicht manuell.
 

unruhschuh

Mitglied
Mitglied seit
23.07.2004
Beiträge
370
Bei meinem iPod Nano 3G werden die Sterne auch nicht abgeglichen. Das liegt vermutlich an der manuellen Verwaltung, beim automatischen Synchronisieren scheint es ja laut MAChhin zu funktionieren.

Evtl. ist das gewollt, man kann den iPod ja auch an einen anderen Rechner anschließen und Lieder draufkopieren, die dann garnicht in der eigenen Library sind. So ist die Möglichkeit am iPod Sterne zu vergeben nur leider ziemlich nutzlos :(
 

fallefreundig

Mitglied
Mitglied seit
23.05.2007
Beiträge
528
Also ich haba auch ähnliche Probleme mit dem Nano. Anfangs hatte ich ihn auf automatische Synchronisation eingestellt, da wurden allerdings keine einzigen Tags übertragen; angehörte Podcasts erschienen immer noch als ungespielt, der Zähler blieb gleich. Jetzt bei der manuellen Synchro funktioniert das abgleichen mal sporadisch und das piept mich etwas an. Liegt das an der noch unperfekten Firmware? :(
 

unruhschuh

Mitglied
Mitglied seit
23.07.2004
Beiträge
370
Als Workaround funktioniert anscheinend das Anlegen einer Playlist, die man dann als einzige mit dem iPod synct. Das hat auch den Vorteil, dass man ohne dass der iPod angesteckt ist die Playlist ändern kann und dann beim nächsten Sync abgeglichen wird.

siehe auch hier:
https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=261313
 

highbuilder

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
413
ja, schlecht ist die idee mit der playlist nicht, aber es kann ja nicht sein, dass dies früher funktionierte (mine ipod 4g macht dies ohne probleme) und jetzt geht es nicht mehr... vor allem bei podcasts ist es nervig, weil man teilweise nicht mehr genau weiss, welche man schon gesehen hat....
 

carsten_h

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2004
Beiträge
2.720
Als Workaround funktioniert anscheinend das Anlegen einer Playlist, die man dann als einzige mit dem iPod synct.

Bei mir funktioniert das leider auch nicht. Es wird nichts synchronisiert, sondern alles nur immer wieder komplett auf den iPod kopiert.

Carsten
 

Magicq99

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.05.2003
Beiträge
7.034
Mir ist das auch schon aufgefallen, bei meinen neuen iPod nano. Normalerweise funktioniert das, aber manchmal wird das einfach nicht übertragen.

Ich hoffe mal das dies ein Bug ist, der mit dem Softwareupdate von gestern behoben wurde.
 
Oben