iPod Anfängerfrage

Diskutiere das Thema iPod Anfängerfrage im Forum iPod.

  1. ice b

    ice b Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    19.07.2005
    Hi,

    ich habe mir einen iPod classic 160 GB gekauft. Ich wollte gern vor allem meine Hörbücher komplett darauf machen.

    Leider hatte ich mal wieder nicht daran gedacht, dass man einen iPod nur mit iTunes verwenden kann. Ich wäre zwar bereit, das ganze Zeug in iTunes einzufüttern, um es dann auf den iPod zu bekommen - ich möchte es aber danach von meinem Rechner wieder komplett löschen.

    Falls ich mir aber ein neues Buch zulegen würde - was dann? Bekomme ich das dann auf den iPod ohne, dass ich alle anderen Bücher verliere oder sagt mir das iTunes dann: der iPod darf nur Titel haben, die auch in der Mediathek sind und dann löscht er das Zeug wieder runter?

    Danke :)
     
  2. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.140
    Zustimmungen:
    1.317
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Wo ist das Problem ?

    Setz den Haken in iTunes bei manueller Verwaltung und schon kannst Du das draufschieben, was Du auf dem iPod haben willst.

    Wobei es mir zu nervig wäre, es dann wieder zu löschen. Ich importiere alles in die Mediathek und da kann es in Ruhe verbleiben
     
  3. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    8.882
    Zustimmungen:
    2.365
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Wenn der Platz knapp ist, kannst du die Hörbücher ja auch auf einem externen Volume lagern.
    Dazu vor dem Import den Pfad dorthin einstellen, alles importieren, danach den Pfad zurückstellen. Die Einstelung gilt, solange du sonst nichts machst, immer nur für künftige Importe. Und die externe muß nicht angeschlossen sein, um die Musik aus dem "normalen" Ordner zu benutzen.
    Immerhin kann der iPod ja auch mal rumzicken, und dann ist es bequem, die Hörbücher nicht neu von CD einlesen zu müssen.
     
  4. ice b

    ice b Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    19.07.2005
    Hallo und danke.

    Okay, mit der manuellen Verwaltung das wußte ich nicht. Wo kann ich das einstellen?

    Diese Lösung mit der externen Platte klingt spannend. Wo muss ich das denn welchen Pfad einstellen? Oder mal eine andere Frage: kann ich auch einen anderen Ort auf dem Mac als Pfad einstellen?

    Es ist so, dass es gar nicht unbedingt am Platz an dem Mac scheitern wird (ich bekomme nämlich übermorgen meinen neuen mit 500GB) - aber was mir am iTunes nie gefallen hat war, dass sobald die Musik oder Hörbücher im iTunes drin sind, man sie dort nicht mehr "herausbekommt". Jedenfalls nicht auf "normalem" Weg über den Finder auf ein anderes Medium schieben kann.

    Mir schien iTunes immer eine Black-Box. Was man hineintut ist für immer dort verschollen... Ich habe es immer gern, wenn ich die Dateien im Finder in einem Ordner sehen kann und damit dann machen kann, was ich möchte.
     
  5. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.140
    Zustimmungen:
    1.317
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Du kannst alle Inhalte mit 2 Klicks auch wieder aus iTunes entfernen.

    Ich gehe aber den umgekehrten Weg:

    Ich habe alle CDs vor Jahren eingelesen, wenn jetzt was neues dazukommt, dann wir die CD importiert und das Original verschwindet in der Schublade. Und da bleibt es auch.
     
  6. ice b

    ice b Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    19.07.2005
    Bei mir ist es so, dass ich, bevor ich die die Hörbücher nutze, erst noch über Audacity die Geschwindigkeit erheblich reduziere. Ich höre fremdsprachige Hörbücher, die ich in der Original-Geschwindigkeit nicht verstehen würde. Das ist allein schon ein ziemlicher Aufwand und ich möchte diese Langsam-Version als Datei eben irgendwo speichern, wo ich sie sehen kann und komplett Zugriff drauf habe.

    Bislang ist es so, dass ich sie auf dem Mac habe aber eben nicht in iTunes.

    Wenn es aber möglich sein sollte, dem iTunes einen anderen Pfad anzugeben -nämlich den, auf dem ich sie sowieso liegen habe- .... oder verstehe ich das falsch?
     
  7. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.140
    Zustimmungen:
    1.317
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Importiere einfach die „langsame“ Version.

    Und Du kannst auch den Speicherort Deiner Mediathek festlegen.

    iTunes ist über die Jahre zwar sehr verschlimmbessert worden, aber die basics funktionieren.
     
  8. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    8.882
    Zustimmungen:
    2.365
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Wieso kann man das nicht? Ist die iTunes-Mediathek auf einmal kein normaler Ordner mehr? Nicht mehr im Finder sichtbar?
     
  9. ice b

    ice b Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    19.07.2005
    Ah, ich sehe grade, es sind wohl doch normale Ordner. Sie werden dann allerdings auftomatisch in bestimme Ordner unterteilt und sortiert, zB. nach Autorin etc.

    Damit verliere ich den Überblick, weil ich mich oft nicht an Autorinnen erinnere, sondern daran, wie ich meine Bibliothek aufgebaut habe.

    Ich habe zB. in meinem iTunes ein Stück drin, das wird in iTunes als "Glockenschlag" bezeichnet. Das habe ich selbst irgendwann da offenbar eingefügt. Nun würde ich dies gerne die zugehörige Datei im Finder nehmen und kopieren/verschieben etc.

    Ich kann es im Finder aber nicht finden. Wenn ich nach "Glockenschlag" suche findet er nichts. Und wenn ich im Ordner iTunes-Media im Finder schaue, dann ist dort ebenfalls nichts zu finden.
     
  10. DoroS

    DoroS Mitglied

    Beiträge:
    3.671
    Zustimmungen:
    684
    Mitglied seit:
    24.11.2008
    Wenn es sich in iTunes befindet, Rechtsklick auf „Glockenschlag“, im DropDown Menü „Im Finder anzeigen“ wählen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...