iPod an Stereo-Anlage: schlechte Soundqualität

  1. coyotee

    coyotee Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Heute habe ich meinen iPod Nano mit meiner Stereo-Anlage verbunden.

    Und zwar direkt mit einem Kabel zwischen iPod und Anlage. Von der Sound-Qualität bin ich aber sehr enttäuscht. :noplan: Sehr leise, ich muss die Anlage bis hinten aufdrehen und ein einfach schwachbrüstiger Sound.

    Verbindung erfolgte auf der einen Seite mit einem 3,5mm Klinkenstecker und auf der anderen Seite 2 Cinch Stecker.

    Frage: Wird der Sound besser wenn ich mir noch eine Dockingstation kaufe und diese mit der Stereo-Anlage verbinde?
    Wäre die Dockingstation von Apple die erste Wahl? ... oder sind Docks von anderen Anbietern vorzuziehen?

    Danke! Tom

    :music:
     
    coyotee, 24.11.2006
  2. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo

    ja mit Dockingstation ist der Klang um einiges besser ;)
     
    marco312, 24.11.2006
  3. An-Jay

    An-JayMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    128
    Es ist eigentlich egal, welches Dock du nimmst. wichtig ist nur, dass der Abgriff am Dock-Connector erfolgt, da nur dieser einen echten Line-Out ohne Vorverstärkung (haben übrigens die wenigsten anderen Player) bereithält.
     
    An-Jay, 24.11.2006
  4. flashbak

    flashbakMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    4
    Wie soll das denn funktionieren, dass das Dock mehr Druck macht? Ich habe meinen Nano 1G auch direkt an meine Anlage (Verstärker) angeschlossen und die Lautstärke ist optimal.
     
    flashbak, 24.11.2006
  5. An-Jay

    An-JayMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    128
    Mal vom "Druck" abgesehen wird die Klangqualität um einiges besser.

    Der Kopfhörerausgang ist verstärkt (klar, muss er ja, sonst käme nichts aus dem Hörer), aber eben in einer Art und Weise, die für Kopfhörer und nicht für den Betrieb an einer Anlage optimiert ist.

    Über den Dock-Connector kann man einen Line-Out abgreifen. Hier wird nichts verstärkt, denn dafür ist ja nun der Verstärker der Stereo-Anlage da. Am Line-Out tut sich nix, wenn man die Lautstärke des iPods ändert, es wird lediglich das Signal weitergegeben (wie beim CD-Player). Die Volume-Regulierung erfolgt hier einzig und alleine am Verstärker.
     
    An-Jay, 24.11.2006
  6. ricky2000

    ricky2000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    4.576
    Zustimmungen:
    60
    Ein Kopfhörerausgang hat in erster Linie eine andere Impedanz als ein Line-out. Der Hinweis ist schon richtig.
     
    ricky2000, 25.11.2006
  7. Uncle Ho

    Uncle HoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    58
    Ich würde zu einem KADO-Dock (oder heißt es "Kodo" -- kann ja mal im Wohnzimmer nachschauen, wenn erwünscht) raten. Kostet 29 Euro inklusive Fernbedienung, Netzadapter und A/V-Kabeln für die Verbindung mit der Stereoanlage.
    Der iPod wird geladen, während er im Dock steckt. Sehr praktisch, denn so kann man über Steroanlage Musik hören und der iPod läuft dabei über Strom. Mit der Fernbedienung kann man Playlisten auswählen/wechseln, Songs wählen, lauter/leiser, vor/zurück und vieles mehr.
    Das Dock hat eine integrierte Halterung für die Fernbedienung, usw. Alles sehr praktisch, finde ich. Die Tonqualität ist gut. Meiner Meinung nach hat dieses Dock ein mehr als annehmbares Preis-Leistungs-Verhältnis.
     
    Uncle Ho, 25.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod Stereo Anlage
  1. Gerhard Mayer
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    239
    Gerhard Mayer
    14.07.2017
  2. AlfredB
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    325
    AlfredB
    07.06.2017
  3. kaotai
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    333
  4. sael25
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    861
  5. Ibirk
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    521
    elastico
    23.11.2004