iPod an mac und pc?

  1. xxsneyda

    xxsneyda Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    kann mir jemand sagen, ob ich den Ipod

    a) nach dem neukauf auf entweder mac oder win einstellen muss

    b) wenn ich den iPod als externe hd nutze, kann ich dann auch von beiden plattformen drauf zugreifen,oder formatiert er beim einrichten als hfs bzw fat32(win)


    dass der iPod nicht sonnderlich als externe hd geeignet ist (wärmeentwicklung,etc) ist mir schon klar, aber soll ja nur selten als hd laufen


    danke und gruß

    marko
     
    xxsneyda, 03.09.2004
  2. zerozero

    zerozeroMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2004
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Unter Win einrichten... unter OSX wird er dann problemlos laufen ...
     
    zerozero, 03.09.2004
  3. Pamela

    PamelaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    2
    hilfe hilfe!

    also, ich habe meinen ipod gerade mit fat32 formatiert. alles wunderbar. und weil ja alles so problemlos laufen soll, hab ich ihn einfach wieder an meinem mac angeschlossen. der ipod wird auf einmal als stinkfades laufwerk angezeigt, mäkelt an, dass er ein verfügbares update hätte. alles schön und gut, jetzt kommt folgende meldung:

    Ein Fehler ist aufgetreten. Dieser Updater kann keinen Windows (FAT) formatierten iPod aktualisieren. Versuchen Sie "Wiederherstellen" oder verwenden Sie den Windows Updater.

    hmmm. und jetzt?

    aber was mich noch viel mehr verwirrt ist, dass auf dem ipod display steht:
    festplattenmodus.

    ich kapier grad gar nix.

    freundliche hilfe wird mit einem herzlichen dankeschön belohnt!!!!
     
    Pamela, 10.09.2004
  4. Pamela

    PamelaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    2
    *heul*
    kein mensch hilft mir!
     
    Pamela, 10.09.2004
  5. emaerix

    emaerixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Also ihr zwei,
    ich habe einen iPod mini, den ich als externe HD sowohl an Mac als auch an Win betreiben möchte. Darum muss FAT32 her, damit Win damit umgehen kann. Per Diskutility habe ich auf FAT formatiert und dann die iPodsoftware wieder aufgespielt. Ergebnis: Dateisystem wieder HFS+.

    Dann habe ich die Formatierung wiederholt (auf FAT), bin zum Kumpel, der auch nen mini hat und habe mir von ihm (auf einer Win-Kiste) die iPod-Software aufspielen lassen. Und siehe da - mini funktioniert, hat Dateisystem FAT und kann als externe Platte an beiden Systemen benutzt werden.

    Habe ich mir jetzt das herzliche Dankeschön verdient?????

    Viele Grüße
    emaerix
     
    emaerix, 10.09.2004
  6. norbi

    norbiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Win-iPod:
    Updaten nur auf Windows-PC's
    Benutzbar (iTunes, Festplatte) auf Win und Mac

    Mac-iPod:
    Updaten nur auf Macs
    Benutzbar (iTunes, Festplatte) auf Mac

    Das iPodUpdaten ist übrigens nicht unbedingt notwendig, solange es keine Probleme gibt.

    No.
     
    norbi, 10.09.2004
  7. Junior-c

    Junior-c

    Und wie läuft der iPod besser? Als Win- oder Mac iPod??
     
    Junior-c, 10.09.2004
  8. Pamela

    PamelaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    2
    vielleicht bin ich ja ein bischen schwer von begriff, aber ich habe die ipod software vom win-rechner aus aufgespielt. auf diesem rechner funktioniert jetzt auch wunderbar. nur auf meinem mac nicht. und mit dieser anzeige »festplattenmodus« kann ich auch nix anfangen.

    kann ich dann keine kontakte mehr speichern… ursprünglich waren da ja mal ordner angelegt für kontakte, notizen etc.?
    die sind jetzt nicht mehr vorhanden.

    *gar nix check*
     
    Pamela, 10.09.2004
  9. Rakor

    RakorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Das ist eine interessante Frage... Ich halte persönlich ja gar nix von FAT... Aber die Möglichkeit mir einem Windowssrechner arbeiten zu können (auch wenn ich eigentlich keinen hab) ist schon interessant.... Wie ist es denn mit Fragmentierung?
     
    Rakor, 10.09.2004
  10. Shaguar

    ShaguarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    ich würd ihn als macipod formatieren,
    dann kansst du ihn unter windows mit programmen wie eph pod oder xplay am pc benutzen
     
    Shaguar, 10.09.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod mac
  1. Fredi49

    iPod Touch Musik vom iPod Touch auf den Mac

    Fredi49, 30.05.2013, im Forum: iPod
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.088
    Christian1313
    30.05.2013
  2. ppcfeebel

    iPod Touch iPod Backup auf neuen Mac kopieren

    ppcfeebel, 17.04.2013, im Forum: iPod
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.793
    BliZzard7987
    17.04.2013
  3. Stussy-23
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    630
    Stussy-23
    03.12.2012
  4. Alberto
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.679
    Scheibenwelt
    29.11.2012
  5. x34
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    4.629