iPod an iMac G5 will nicht immer. Am G4 schon.

  1. elroy

    elroy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    5
    Eigentlich eher ein Phänomen, das mich beschäftigt, als ein Problem. Vielleicht kennt das ja irgend jemand.

    Wenn ich meinen iPod 3G an meinen iMac G5 (den Letzen seiner Art) über Firewire anschliesse gibt es hin und wieder Probleme: Mal besteht der iPod darauf, nicht getrennt zu werden, auch wenn der Recher schon aus ist. Mal erkennt der Rechner den iPod gar nicht, nachdem er lange versucht ihn zu finden. Manchmal kommt auch eine Fehlermeldung ("Kann Datenträger nicht erkennen" oder so). Das Ganze passiert vielleicht jedes zehnte Mal und ich war mir schon sicher, das der iPod langsam seinen Geist aufgibt.

    Erstaunlicherweise aber scheint mein alter Quicksilver diese Probleme mit dem iPod nicht zu haben. Wenn ich den iPod – nachdem ich Probleme am iMac hatte – an ihn anschliesse, funkioniert alles tadellos. Und, wenn ich ihn danach wieder an den iMac anschliesse, wird er auch dort wieder erkannt.

    Was mich doch wieder zu der Auffassung bringt, dass es nicht am iPod, sondern am Rechner liegt. Was meint ihr?
     
    elroy, 02.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod iMac will
  1. megahuepfer
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.512
    Holle1982
    29.07.2010
  2. cult7
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    376
    Lynhirr
    06.04.2008
  3. neacam
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    401
  4. finne
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    656
  5. Ultimate
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    421
    Ultimate
    13.02.2007