Ipod Absturz nach joggen

peetem

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.08.2003
Beiträge
1.185
Hallo zusammen,

bin soeben vom joggen (schnauf) zurückgekommen.
Leider hat mein Ipos (fast wie ich auch) auf dem letzten Meter schlapp gemacht.

[*]
  • Das Display hört nicht mehr auf zu leuchten
  • Das Scroll Rad spricht nicht mehr an
  • Und wenn ich Ihn an mein PB hänge wird er auch nicht mehr erkannt

Kann man den iPod irgend wo resetten...?

Gruss Peete
 

David Brent

Aktives Mitglied
Registriert
24.11.2004
Beiträge
1.073
zum resetten einfach die mittlere taste und "menu" einige sekunden gedrückt halten. dann sollte es wieder gehen

hätte die suche sicher auch gesagt ;)
 

peetem

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.08.2003
Beiträge
1.185
David Brent schrieb:
zum resetten einfach die mittlere taste und "menu" einige sekunden gedrückt halten. dann sollte es wieder gehen

hätte die suche sicher auch gesagt ;)

ja, wenn das die Lösung wär schon, nur ist dies bei meinem iPod nicht der Fall..

na, halt mal abwarten bis der Aku leer ist...

leider ist das schon das 3.Mal.
Soll ich mein iPod echt besser mal einschicken..?
 

Locke

Mitglied
Registriert
08.10.2003
Beiträge
643
schieb mal den lock Schieber hin und her, und dann nochmal das mit der Mittelknopf + Menu-Kombi versuchen...
 

David Brent

Aktives Mitglied
Registriert
24.11.2004
Beiträge
1.073
peetem schrieb:
ja, wenn das die Lösung wär schon, nur ist dies bei meinem iPod nicht der Fall..

na, halt mal abwarten bis der Aku leer ist...

leider ist das schon das 3.Mal.
Soll ich mein iPod echt besser mal einschicken..?

also dann kann ich dir leider auch nicht helfen, aber:

wenn alles nichts bringt, schick ihn auf jeden fall ein.
bei apple neigen viele dazu, nur weil sie die marke mögen, defekte produkte nicht einzuschicken "hach, was soll ich den zwei wochen ohne mein ibook machen"..

wenn du ihn nicht unbedingt, zB beruflich, brauchst (wovon ich bei nem ipod einfach mal ausgehe), verzichte halt mal kurz auf ihn. ist besser als sich mit den macken rumzuquälen.

und sowas sollte ja wohl eindeutig nicht sein!
 
F

flieger

peetem schrieb:
Hallo zusammen,

bin soeben vom joggen (schnauf) zurückgekommen.
Leider hat mein Ipos (fast wie ich auch) auf dem letzten Meter schlapp gemacht.

Gruss Peete

Wahrscheinlich hast Du zu sehr mit dem Sprunggelenken getrommelt und die interne Festplatte wurde dabei extrem durchgerüttelt. Nach der Reparatur solltest Du besser auf Walking umsteigen, das soll doch angeblich die Gelenke (und vielleicht auch das iPod?) schonen...
;)
 

mysland

Mitglied
Registriert
24.03.2004
Beiträge
229
ich hatte auch mal so ein problem.
habe den ipod dann an den netzstecker gesteckt und nach einiger zeit hat er wieder funktioniert. vielleicht hilft das ja???
 

coming soon

Mitglied
Registriert
20.10.2004
Beiträge
830
hatte genau das gleich Problem auch mal hier im Forum abgehandelt. aber dieses Problem hat sich bei mir von alleine erledigt. einschicken solltest du ihn noch nicht. macht die festplatte des iPods auch so ein geräusch und dreht sich andauernd? - dann musst du warten bis er ganz leer ist - ist nach höchstens ner halben stunde und dann aufladen. dann ist er bei mir wieder gegangen.

warum gibts so was bei nem iPod? Frag mich nicht


grüße domenik
 

peetem

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.08.2003
Beiträge
1.185
Erstmals vielen Dank für Eure Antworten.

der iPod gin tatsächlich nach einer Weile von alleine wieder (wahrscheinlich war der Aku leer)..
Toll finde ich diese Aussetzer aber auf keine Fall :(

Gruss Peete
 

tridion

Aktives Mitglied
Registriert
21.06.2003
Beiträge
7.283
Zum Laufen kauf dir besser einen Flashplayer - da hast du das Problem nicht. Kleiner und handlicher ist er auch.

Und: lauf immer so langsam, daß du noch dabei sprechen kannst - aerob also .... dann kommst du nicht ins Schnaufen und kannst nochmal so lange rennen .... :) ... "Dauer statt Geschwindigkeit" (Goldene Regel von meinem Mann, Marathonler mit einem Hunderter)

Grüße,
tridion
 

peetem

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.08.2003
Beiträge
1.185
tridion schrieb:
Und: lauf immer so langsam, daß du noch dabei sprechen kannst

da muss was drann sein, dies habe ich auch schon in mehreren Joggin-Forums gelesen...

Gruss Peete
 

humili

Mitglied
Registriert
02.11.2003
Beiträge
97
hiho,

mein Ipod mini hat sich auch verabschiedet, allerdings nicht beim joggen, sondern einfach so ... habe bereits vor 4 Wochen einen eingeschickt bei dem die Festplatte hinüber war, und jetzt das ...

Auf dem Display steht das Lied das ich hören wollte und er reagiert auf nichts, wird weder am Pc (USB) noch am Ibook erkannt ...

ärgerlich.

gibts mittlerweile Lösungsideen?

mfg humili
 

humili

Mitglied
Registriert
02.11.2003
Beiträge
97
er geht wieder!!

nachdem ich 3 mal den Reset Vorgang durchgeführt habe ist der Apfel wieder erschienen juhu :)


p.s. zum joggen, ca 65% der maximalen Herzfrequenz sind für Grundlagenausdauer bestens geeignet.

220 minus Lebensalter = HFmax
 

djmorris666

Mitglied
Registriert
17.01.2005
Beiträge
999
tridion schrieb:
Zum Laufen kauf dir besser einen Flashplayer - da hast du das Problem nicht. Kleiner und handlicher ist er auch.

würde ich dir auch raten. Festplatten sind absolut ungeignet...egal wie man seinen iPod befestigt. Früher oder später versagen sie ihren Dienst.

ciao
 
Oben