iPod 4. Generation tot?

LeeBelle

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.08.2005
Beiträge
118
Hi,
ich habe einen iPod der 4. Generation mit 20 GB ohne Farbdisplay und seit heute funktioniert er nicht mehr.
Wenn ich ihn anschalte, fährt die Festplatte hoch und bricht wieder ab und das ungefähr 3-4 mal bis ein trauriger iPod auf dem Display erscheint.
Auch wenn ich ihn an den Mac anschließe passiert das selbe.
Ist die Festplatte jetzt kaputt? Oder was könnte es sonst sein?
 

hagbard86

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.03.2005
Beiträge
4.073
das gleiche hab ich hier,

wohl hd kaputt,

meiner macht noch fiepende geräusche

hast was für dein privates apple museeum
 
B

blueman-benny

Schließ den am Mac an und sag iTunes, er soll den wiederherstellen.
Was macht er dann??
 

ThoJed

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2004
Beiträge
330
Hi,
ich habe einen iPod der 4. Generation mit 20 GB ohne Farbdisplay und seit heute funktioniert er nicht mehr.
Wenn ich ihn anschalte, fährt die Festplatte hoch und bricht wieder ab und das ungefähr 3-4 mal bis ein trauriger iPod auf dem Display erscheint.
Auch wenn ich ihn an den Mac anschließe passiert das selbe.
Ist die Festplatte jetzt kaputt? Oder was könnte es sonst sein?
Das Problem HATTE ich auch. Es lies sich lösen. Einfach den iPod nehmen und dann ein wenig mit der Unterseite auf dem Tisch klopfen ;) Probier es mal aus!
 

DJAG

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.04.2002
Beiträge
1.522
Da ist wohl die Platte kaputt, du kannst versuchen den iPod über das Festplattendienstprogramm anzusteueren und die Platte neu formatieren. Danach über iTunes wiederherstellen. Wenn das nicht geht, kannst du über den Support für 180€ reparieren lassen, meist bekommst du dann einen neuen iPod, habe ich schon hinter mir.
 

LeeBelle

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.08.2005
Beiträge
118
Also das mit dem Klopfen ab ich jetzt schon mehrfach versucht, funktioniert aber nicht. Und in iTunes kann ich ihn ja nicht wiederherstellen, da er ja überhaupt gar nicht von iTunes erkannt wird.
Kann ich mir dann eigentlich sicher sein, dass die Festplatte kaputt ist, dann könnte ich die ja austauschen, oder?
 

DJAG

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.04.2002
Beiträge
1.522
Do solltest, wie gesagt, den iPod als Festplatte (was er ja auch ist) ansprechen. Geht es mit dem Festplattendienstprogramm?
 

LeeBelle

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.08.2005
Beiträge
118
Wenn ich ihn anschließe und das Festplattendienstprogramm öffne, erscheint dort nur meine Mac Festplatte.
 

empreality

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.07.2007
Beiträge
2.965
hi,

muss das thema mal aufwärmen. von jetzt auf gleich macht mein 4G 20GB auch diese Probleme. Platte läuft immer wieder kurz an. Einmal kam ein Ordner-Symbol mit der URL apple.com/support/ipod (oder so ähnlich) und jetzt eben dieser traurige ipod.

meine frage: kann man in einen 20er auch eine größere platte, bspw. 40 GB einbauen? Kommt die Firmware damit klar ?

Gruß
Michael
 

Chad Feldheimer

Registriert
Mitglied seit
12.10.2008
Beiträge
1
ein dank an ThoJed

Das Problem HATTE ich auch. Es lies sich lösen. Einfach den iPod nehmen und dann ein wenig mit der Unterseite auf dem Tisch klopfen ;) Probier es mal aus!
gestern hat sich mein ipod 4g auch plötzlich "aufgehängt" und ich konnte mir nur noch den traurigen ipod anschauen. auch itunes erkannte ihn nicht mehr, d.h. auch kein rücksetzen möglich.
aber jetzt funktioniert er wieder!! es lohnt sich doch immer wieder, das gute alte google zu bemühen.
ein bisschen geklopft, geschüttelt et voilà - er funktionierte wieder!
hatte mir in gedanken schon nen neuen rausgesucht... ;)


vielen dank!
 

pr0xyzer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
1.612
Stimmt, darum verkaufen viele IT-Firmen ihre Geräte inzwischen auch mit Holzhammer und Schlagmarkierung! Bei Dell kann man den Holzhammer inzwischen auch als Erweiterung für ältere Modelle nachträglich erwerben! Frei nach dem Motto: "Was gut für mein Kind ist, dass kann auch meiner IT nicht schaden!" :o



.
 
Zuletzt bearbeitet:

Flysurfertobi

Registriert
Mitglied seit
17.03.2009
Beiträge
1
Ihr wollt mich doch jetz verarschen oder?
der trhead is sicher eigeschlafen, aber hallo? ich hab seit 2 jahren hier nen kaputten ipod 4g schwarzweiß liegen und hatte schon 4 andere danach, und dann find ich den verstaubt im schrank und denk mir geil!!! retro , wenn der noch laufen würde...

bisschen gegoogelt, apple hat mir vor 2 jahren gesagt das der nich mehr zu retten is, dann hau ich ihn auf den tisch nachdem ich das hier gelesen hab und er geht wieder!!!!!!!!!

scheisse geill!!!

danke man , danke , das is so lässig ich freu mich grad so^^
 

*rael*

Mitglied
Mitglied seit
31.10.2004
Beiträge
459
Hi,

mein iPod 4G mit 40 GB hat sich gestern auch veraschiedet (trauriges iPod Symbol bzw. Ordner mit Ausrufezeichen). Hab soweit alles versucht, bekomme ihn aber nicht mehr zum laufen. Hört sich so an, als wollte die Festplatte anlaufen, schafft es aber nicht. Unter iTunes Wiederherstellen versucht, aber da kam immer nur Fehler 1429 "Der iPod kann nicht wiederhergestellt werden". Habt ihr noch ne Idee, wie ich da was retten könnte? Wie sind denn die Erfahrungen mit podmod oder ipodupgrade?
 

to_go

Mitglied
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
142
Ihr wollt mich doch jetz verarschen oder?
der trhead is sicher eigeschlafen, aber hallo? ich hab seit 2 jahren hier nen kaputten ipod 4g schwarzweiß liegen und hatte schon 4 andere danach, und dann find ich den verstaubt im schrank und denk mir geil!!! retro , wenn der noch laufen würde...

bisschen gegoogelt, apple hat mir vor 2 jahren gesagt das der nich mehr zu retten is, dann hau ich ihn auf den tisch nachdem ich das hier gelesen hab und er geht wieder!!!!!!!!!

scheisse geill!!!

danke man , danke , das is so lässig ich freu mich grad so^^
Hab das auch für ne ziemlich abwegige Idee gehalten, aber ich dachte, bevor er aus dem Fenster fliegt und in 1000 Teile zerspringt, versuche ich es doch auch mal mit den leichten Schlägen auf den Hinterkopf... und siehe da, er regt sich wieder... sogar die Daten sind alle noch enthalten. (Die hatten sich nämlich bei etlichen Versuchen vorher, den iPod wiederzubeleben, auch alle schon mal verabschiedet).

Wenn jetzt noch einer eine genauso simple Idee für das unzuverlässig laufende Clickwheel meines iPod Color hat, dann bin ich glücklich!!

Danke nochmals...
 
Oben