iphoto: Verbindung zu appleserver für Fotobuch

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von iHNO, 14.12.2005.

  1. iHNO

    iHNO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Hallo!

    Ich habe seit gestern das folgende Problem: nachdem ich mein Fotobuch in iphoto fertig gestellt habe, wollte ich es bestellen. Das Buch wird angelegt und dann erscheint - wie früher auch - "Verbindung wird hergestellt" oder so ähnlich. Der blaue Balken werkelt aber endlos (eine halbe Stunde habe ich ihn gelassen, danach abgebrochen). Erst dachte ich, dass es liegt am überlasteten Server, aber der scheint zu gehen, da mein Bruder innerhalb von Sekunden, auch von iphoto aus, eine Verbindung bekommt. Meine Netzwerkeinstellungen sind insoweit in Ordnung als ich a) normal ins Internet komme, b) keinerlei Fehlermeldungen angezeigt werden (in keinem Programm) c) der Up- und download entsprechend meiner DSL Leitung wie früher normal schnell liegen. Außerdem ging das ganze vor ein paar Tagen definitiv noch gut, ich hatte allerdings das Buch dann noch nicht endgülzig bestellt. Seitdem habe ich an Rechner und Netz eigentlich nichts verändert.
    Meine Frage: Was kann ich tun, um das ganze zu reparieren? (Kann ich iphoto isoliert neu installieren, oder so?)
    Wenn Reparieren erstmal nicht geht, kann ich irgendwie ein fertiges Buch isoliert exportieren, so dass ich es über einen anderen Mac hochladen kann? (iphoto library ist über 7GB groß und ich möchte möglichst nicht alles mitschleppen, nur um die paar Photos für das Buch zu haben)

    OS 10.4.3 + iphoto 5.0.4
     
  2. iHNO

    iHNO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.02.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen