IPhoto und Stammordner

michaellang

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.11.2002
Beiträge
9
Hallo,
wie kann ich iPhoto dazu überreden die Bilder aus einem anderen Ordner als "Pictures/iPhoto" auf dem Installationslaufwerk zu lesen. Einfach auf ein anderes Laufwerk verschieben geht irgendwie nicht.
Da meine interne Platte voll ist, möchte ich gerne auf eine externe Platte ausweichen, ohne meinen iPhotoordner neu anlegen zu müssen (mit Alben und so).

Was muß ich tun?

Gruß,
Michael
 

Bodo

Mitglied
Registriert
09.11.2001
Beiträge
655
Ausführliche Besprechung der Problematik...

von iPhoto-Libraries auf Removeable-Drives findest Du hier.

Damit iPhoto darauf zugreift, musst Du die Datei in com.apple.iPhoto.plist in ~/Library/Preferences - die Tilde (~) steht für Deinen Home-Ordner - editieren.

Sieht dann so aus:
<key>RootDirectory</key>
<string>/Volumes/Media/images/</string>


PROBLEM:

Angenommen Du schließt Deine Digital-Kamera an, ohne daß der externe Firewire-Drive angeschlossen ist (also nicht gemounted) startet iPhoto, importiert dann die Bilderchen, und alles sieht gut aus.

Ist aber das nächste Mal die Firewire-HD wieder angeschlossen, und Du startest iPhoto wieder, zeigt die Library nur die neuen Photos, aber Deine Alben sind WEG (obwohl sie physikalisch natürlich noch auf der Platte liegen).

iPhoto hat also eine neue Library angelegt (die aber Deine alten nicht mehr kennt).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben