iPhoto übertragen der Bilder langsamer als eine Schnecke

asg

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
1.184
Moin.

Langsam nervt mich iPhoto.
Neben "https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=69633" ist das übertragen der Bilder von Kamera auf das iBook, bzw. direkt in iPhoto schnarchlangsam. Das kann man wirklich keinem zumuten.
Unter XP, am Rechner meiner Freundin, geht das ca. 10x schneller. Das ist ja schon peinlich.

Sind 50 Photos auf der Kamera die schon übertragen sind, und kommen 20 weitere dazu, dann nudelt der alle Photos sowas von langsam durch bis er endlich die letzten 20 überträgt. Meine Herren, da kann man ja x Tassen Kaffee trinken, und den kaffee davor nocht selbst anbauen.

Geht das nur mir so, oder wo liegt das Problem?
 

CheGuevara

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.03.2004
Beiträge
1.656
wieso so viele threads? :motz ;)

welche version hast du denn ?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
28.191
Welche Kamera und Softwareversionen hast du denn? Bei mir geht das alles sehr fix. Habe das zwar noch nie an einem PC gesehen, aber schneller wird der USB-Port durch Windows auch nicht ;)
 

schaerer

Mitglied
Mitglied seit
05.02.2004
Beiträge
455
Ich habe eben 31 Fotos von einer Konica Minolta A2 auf iPhoto geladen. Dies hat vielleicht 2-3 Minuten gedauert. Was mir auffällt ist, dass wenn ich während dem Herunterladen im Internet surfe, das Runterladen etwas länger dauert.
 
Zuletzt bearbeitet:

NeoSD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
1.514
Ich empfinde iPhoto auch als langsam. Nicht nur beim importieren ist dieses Programm langsam, sonder auch bei allen anderen Dingen läuft es auf meine PB 1,5 nicht rund. Z.B. ist der Programmstart elendig langsam!
Mit diesem Programm hat Apple wirklich keinen grossen Wurf getan. Einzig das Buch Feature finde ich gut und werde es demnächst mal ausprobieren.
Inzwischen nutze ich iView welches _wesentlich_ schneller ist!

NeoSD

EDIT: iPhoto 4
 
Zuletzt bearbeitet:

godot

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2004
Beiträge
400
Bei mir ist das jetzt auch nicht so prickelnd schnell, aber ich weiß gar nich mehr wie es bei windows war, da ich jetzt nicht mehr die Kodak Software benutze......aber du hast recht, es könnte ruhig ein wenig schneller sein.....
 

asg

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
1.184
iPhoto: 2.0.1
Kamera: Kyocera Finecam S3X
Warum "so viele " thread: Weil es zwei Probleme sind
Wie lange es nun dauert: Kann bis zu 15 Minuten dauern, aber auch "nur" 5 (aber auch das erscheint mir eindeutig zuviel)

Stimmt es das iPhoto von iLife4 (bzw. nun 5) schneller sein soll?
 

schaerer

Mitglied
Mitglied seit
05.02.2004
Beiträge
455
asg schrieb:
iPhoto: 2.0.1
Stimmt es das iPhoto von iLife4 (bzw. nun 5) schneller sein soll?
Ich arbeite mit iPhoto 4. Wenn ich mich richtig erinnere, hat iPhoto 4 ziemlich Tempo zugelegt.
 

asg

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
1.184
Hmm, also doch iLife05 kaufen und hoffen.
 

NeoSD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
1.514
Nein!
Ich denke wirklich nicht das iPhoto in der 05er Version an Geschwindigkeit zulegt!
 

asg

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
1.184
@NeoSD
Also würde ein iLife04 reichen, bzw. bekommt man einen Geschwindigkeitsvorteil gegenüber dem Holzklassen iPhoto?
 

NeoSD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
1.514
Das kann ich Dir leider nicht beantworten da ich erst mit iLife 04 angefangen habe!
sry
 

HeckMeck

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.11.2002
Beiträge
2.538
NeoSD schrieb:
Nein!
Ich denke wirklich nicht das iPhoto in der 05er Version an Geschwindigkeit zulegt!
iPhoto hat in der 05er Version noch an Geschwindigkeit zu gelegt, da bin ich mir sehr sicher. Allein schon von der Geschwindigkeit bei der Keynote her.
 
Zuletzt bearbeitet:

NeoSD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
1.514
HeckMeck schrieb:
iPhoto hat in der 05er Version noch an Geschwindigkeit zu gelegt, da bin ich mir sehr sicher. Allein schon von der Geschwindigkeit bei der Keynote her.
Warten wir es ab!
Ich glaube nicht das es an die Geschwindigkeit von z.B. iView rankommt!
Vor allem auch bei iView wird eine Arte Datenbank angelegt und dies geschieht "hundert" mal schneller. Trotzdem verbleiben die Daten in der von mir gewählten Struktur, was ich sehr schätze.
Ok das Programm kostet auch mehr :D!
Wir werden sehen!

NeoSD
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben