iPhoto Probleme mit "hochkant" fotografierten Bildern???

Dieses Thema im Forum "Fotografie und Bildbearbeitung" wurde erstellt von ChrisOnSki, 15.10.2003.

  1. ChrisOnSki

    ChrisOnSki Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    7
    Hallo zusammen,

    mir ist die Tage aufgefallen, dass bei mir in iPhoto (wird über den iPhoto Library Manager gestartet) einige hochkant fotografierte Bilder äußerst unschön dargestellt werden. Entweder sie sind verzerrt oder das eigentliche Foto füllt nur einen Teil des Bildes aus und der Rest ist schwarz. Das ist wie bei einer 1024x768 Auflösung bei der nur 640x480 benutzt werden und der Rest ist dunkel. (ich kann euch auch 2 "Referenzfotos" zumailen)
    Hab zuerst an ein Problem mit einer Speicherkarte (SD) gedacht, aber das Problem trat auch bei anderen Karten auf. Außerdem scheint es sporadisch aufzutreten, da ich z.b. 2 Hochkant-Bilder nacheinander geschossen habe und das erste ist in Ordnung und das 2. verhunzt.
    Ach ja, die Bilder wurden mit einer Minolta Dimage F200 aufgenommen.
    Hat jemand von Euch eine Idee wo ich die Fehlerursache suchen kann bzw. wie ich jetzt das Problem löse???

    Danke Chris
     
  2. luca

    luca MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    HI

    Hast du schon mal versucht die Photos mit nem anderen BildBetrachter anzuschauen??

    Vielleicht liegt´s ja am Photoapparat!!??

    cu
    luca
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen