iPhoto - Ordner zum Ablegen ändern

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von krissi123, 08.02.2007.

  1. krissi123

    krissi123 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    28.07.2006
    Hey!

    Ich möchte meine iPhoto Bibliothek auf meiner externen Festplatte ablegen. Wie sag ich iPhoto, dass neu hinzugefügte Bilder dort abgespeichert werden sollen und nich auf der Macintosh HD unter Pictures?

    Irgendwie finde ich keine passende Einstellung...

    Danke

    krissi
     
  2. DON-2

    DON-2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    04.01.2004
    schiebe deine bibliothek auf die festplatte und lege ein alias davon in den picturesordner.

    DON
     
  3. krissi123

    krissi123 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    28.07.2006
    gibts keine iphoto interne lösung? so wie bei itunes?
     
  4. DON-2

    DON-2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    04.01.2004
    gibt's nichts in den einstellungen? (sitze gerade nicht am mac).

    starte mal iphoto mit gedrückter auswahltaste. da müsste man dann eine bibliothek wählen können.

    schau aber lieber nochmal in der iphoto hilfe nach.


    DON
     
  5. krissi123

    krissi123 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    28.07.2006
    Jo, hat jetzt geklappt. Hab das ganze über die Auswahltaste gemacht...
    dachte, es gäbe eine Möglichkeit, einfach den Ordner zu ändern, wo meine aktuelle Bibliothek abgelegt ist. das scheint aber nicht der fall zu sein.
     
  6. Richie33

    Richie33 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.06.2006
    Hallo krissi123,

    was heißt denn "Auswahltaste", welche ist das, und was bewirkt die ... ich möchte nämlich auch den Standardornder auf einer extenen HD haben.

    Gruß!
    Richie
     
  7. DON-2

    DON-2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    04.01.2004
    die alt-taste.


    DON
     
  8. Helenekuf

    Helenekuf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.04.2005
    iphoto leer

    hey

    ich ahbe derzeit auch ein problemchen mit iphoto. ich habe die ganzen filme die in iphoto waren sortiert (in iphoto, mit stapleändern/anpassen oder so)
    als ich dann das nächste mal iphoto aufgemacht habe waren alle!!! bilder verschwunden. in der iphoto library sind aber noch alle vorhanden.

    das hauptproblem ist nun, dass sich die photos nicht mehr importieren lasse, weder über einen import des ordners noch wenn ich einzelne bilder in iphoto ziehe. ich bekomme immer die fehlermeldung:
    "die folgende datei konnte nicht importiert werden (der dateityp wurde nicht erkannt oder die dateien enthalten ungültige daten)

    wie kann ich es schaffen meine bilder wieder in iphoto zu importieren. würde das gerne machen, da ich auch über iphoto meine bilder immer online stellte...

    vielen lieben dank im voraus für alle vorschläge und tipps

    lg, H.
     
  9. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    05.11.2003
    OK, nun kann ich eine neue Bibliothek anlegen oder ein vorhanden öffnen.... aber wie bekomme ich meine (vom PowerMac gesicherte) auf die externe Festplatte meines MacBookPros?! Und das so, dass es die standardmässig geöffnete Bibliothek ist.
     
  10. mreball

    mreball MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.610
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    149
    Mitglied seit:
    20.03.2007
    Deine "iPhoto Library" auf die externe Platte verschieben und dann ein Alias dieses Ordners mit dem Namen "iPhoto Library" in den ursrünglichen Bilder-Ordner. Bei iTumes klappt das mit den entsprechenden Ordnern zumindest wunderbar.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen