iPhoto: Ordner importieren?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von pauschpage.com, 14.03.2007.

  1. pauschpage.com

    pauschpage.com Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Hallo!

    Wie kann man in iPhoto Ordner importieren, sodass sie

    1.) Nicht doppelt gespeichtert werden.
    2.) Die Ordner auch in iPhoto als Ordner (Alben) sortiert werden.



    Danke
    Christan
     
  2. Kid Rock

    Kid Rock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.233
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    14.05.2005
    Du ziehst den Ordner einfach in die Spalte "Quelle" auf der linken seite des iPhoto Fensters. Dann wird der Ordner importiert und gleichzeitig als Album angelegt.

    Dass er dann doppelt vorhanden ist (im Finder und in iPhoto), kannst Du nicht verhindern, aber du kannst ja den Ordner dann im Finder löschen.
     
  3. caspdud

    caspdud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    03.06.2006
    doch, kann man. einfach bei den einstellungen in iphoto unter erweitert den haken bei "beim hinzufügen zum fotoarchiv...." entfernen und dann werden die bilder nicht kopiert sondern nur verknüpft
     
  4. Kid Rock

    Kid Rock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.233
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    14.05.2005
    Ah, cool! dann kann man seine eigene struktur machen, denn ich finde die ordnerstruktur in iPhot nicht sehr praktikabel...
     
  5. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.655
    Zustimmungen:
    143
    Mitglied seit:
    21.01.2004
    Ich dachte auch sehr lange, die Ordnerstruktur von iPhoto sei nicht sehr praktisch. Wenn man sich aber um die Ordnerstruktur erst gar nicht kümmert, sondern dies einfach iPhoto überläßt und die in diesem Programm gebotenen Möglichkeiten nutzt (Filme, Alben, Schlüsselwörter), kommt man mit diesem Programm bestens zurecht.

    Was sich im iPhoto-Ordner im Finder abspielt interessiert mich nicht wirklich, daß kann iPhoto besser verwalten.

    Probiers einfach aus. :)
     
  6. Kid Rock

    Kid Rock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.233
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    14.05.2005
    Das ist eine Gewissensfrage, ob man die Verwaltung selber macht, oder sie sich "aus der hand nehmen" lässt. Gleiches gilt auch für Lightroom.

    Du hast recht, wenn Du die angebotenen Möglichkeiten nutzt, dazu sind sie ja auch gedacht. :)
     
  7. pauschpage.com

    pauschpage.com Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Um das ganze mal aufzufrischen - ich habs bis jetzt noch immer nicht hinbekommen. Ich will einfach mehrere Ordner in iPhoto gleichzeitig reinziehen, und meine Struktur (die ich bereits 5 Jahre so betreibe) beibehalten - und nicht einen Mix aus allem.
    Ich will einfach alles so haben, dass ich meine Fotos auch im Finder normal finden kann.
    Diese Fotoverwaltungsprogramme find ich Sch****... bei 10 000 Fotos wird das unübersichtlich
     
  8. sarnjai

    sarnjai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.05.2006
    Das denke ich auch,
    ich habe seit Jahren alles unter Windows in Ordnern sortiert. Nun komplett umzustrukturieren halte ich für unökonomisch.
    Also, Tipps?
     
  9. Mondmann

    Mondmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.817
    Zustimmungen:
    84
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Entweder umdenken und es iPhoto überlassen oder die Ordner selbst verwalten und mit einem Bildbetrachter,zb. Xee anschauen...
    Grüße Mondmann
     
  10. maccoX

    maccoX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.104
    Zustimmungen:
    944
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Das mit den Verknüpfungen funktioniert auch nur halb mit iPhoto, da er veränderte Bilder doch in der eigenen Struktur abspeichert und in deiner Ordnerstruktur nur das alte unbearbeitete Exemplar zurückbleibt.

    Ausserdem werden die Bilder beim Import von einer Cam auch in der iPhoto Struktur abgelegt... alles nicht so toll.

    Bei Picasa (PC) konnte man wunderbar mit seiner beliebigen Ordnerstuktur arbeiten und das Programm perfekt anpassen, das fehlt mir.

    Klar macht iPhoto schon alles ganz ordentlich im Hintergrund, aber wenn die Libary beschädigt wird oder sonst was passiert darf man sich die Fotos aus allen Ordnern zusammenfischen und bekommt die Kriese.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen